Mini-Displays mit iPod-Dock und CD-Player

Panasonic zeigt Bilderrahmen mit Lautsprecher, iPod-Dock und CD-Player

Der Unterhaltungselektroniker Panasonic hat am Montag eine neue Serie digitaler Bilderrahmen mit integriertem Lautsprechersystem, iPod-Dock, CD-Player und FM-Radiotuner vorgestellt.

News
Panasonic MW-10
Panasonic MW-10
© www.panasonic.jp

Der Unterhaltungselektroniker Panasonic hat am Montag eine neue Serie digitaler Bilderrahmen mit integriertem Lautsprechern, iPod-Dock, CD-Player und FM-Radiotuner vorgestellt.

Die neuen Panasonic-Displays MW-10 und MW-7 bieten mehr als herkömmliche digitale Bilderrahmen. Auf der Rückseite befindet sich ein Dock, zum Anschluss von Apple iPods. Ob sich auch iPhones als Zuspieler für Musik- und MP3-Files verwenden lassen, verrät der Hersteller leider nicht. Wohl aber, dass sich von keinem der Apple-Geräte Videos abspielen lassen. Das zweite Alleinstellungsmerkmal sind die unter dem Monitor angebrachten Lautsprecher, samt Subwoofer. Laut Hersteller bieten die Bilderrahmen dank neu entwickelter Neodymium-Treiber und 4cm-Lautsprecher klaren Sound und tiefe Bässe. Die Leistung gibt Panasonic mit 2x 5 Watt an. Musik geben die beiden Bilderrahmen jedoch auch via integriertem FM-Radiotuner oder über das CD-RW-Laufwerk wieder. Zum Einlegen einer CD, lässt sich die Rückseite des Monitors nach hinten klappen, wodurch das eigentliche Laufwerk zum Vorschein kommt.

Im Wiedergabe-Modus soll der Monitor Informationen zum gerade abgespielten Song, Albumtitel und Interpreten zeigen - im Radiobetrieb entsprechend der Sender. Bei der Wiedergabe von Songs oder beim Betrachten einer Dia-Show kann der Monitor Bilder mit drei verschiedenen Übergabe-Effekten anzeigen. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen die Uhrzeit oder/und Datumsanzeige sowie ein Kalendermodus. Ein Splitscreenmodus zeigt auf der linken Seite des Displays entweder Kalender, Uhrzeit oder Datum, auf der rechten Monitorhälfte kann währenddessen eine Dia-Show abgespielt werden. Das 10-Zoll-Modell (MW-10) ist in den Farben Schwarz, Rot und Weiß zu bekommen, die 7-Zoll-Variante (MW-7) nur in Weiß. Panasonics Bilderrahmen hat die Abmessungen 25,2 x 20,2 x 15,0 Zentimeter und wiegt laut Hersteller 1,9 Kilogramm. Panasonic hat bisher keine Informationen über den Verkaufspreis oder die Verfügbarkeit herausgegeben.

Panasonic MW-10
Panasonic MW-10
© www.panasonic.jp

5.10.2009 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Akte X (2016): Trailer

Mulder und Scully kehren zurück

Akte X: TV-Trailer zur X-Files-Neuauflage

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.

IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier

TechNite Spezial zur Messe

IFA-Rückblick 2016: OLED, 3D-Sound und Virtual Reality

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.

Loewe Unboxing Bild 7

UHD-TV

Unboxing: Loewe Bild 7 OLED

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…

Metz Novum OLED

OLED

Der erste Metz-OLED im Unboxing

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter

Leaks angekündigt

Hackerangriff auf HBO: "Game of Thrones"-Folgen…

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.