Digitale Fotografie - Test & Praxis

Panasonic übernimmt Sanyo-Mehrheit

Panasonic hat die Übernahme von Sanyo bekannt gegeben. Für 4,6 Milliarden Dollar erwirbt Panasonic nach mehrmonatiger Verzögerung durch kartellrechtliche

© Archiv

Panasonic hat die Übernahme von Sanyo bekannt gegeben. Für 4,6 Milliarden Dollar erwirbt Panasonic nach mehrmonatiger Verzögerung durch kartellrechtliche Überprüfungen in den USA, China und der EU am Ende einer freundlichen Übernahme eine 50,2-prozentige Mehrheit an Sanyo und wird so zu einem der größten Elektronik-Hersteller der Welt. Der Deal soll am 16 Dezember abgeschlossen sein. Sanyos Stärken in den Bereichen Solarenergie und wiederaufladbaren Batterien kommen Panasonic auch im Hinblick auf eine Unternehmenspolitik mit dem Ziel von mehr "grüner" Technologie gelegen. Der Kurs der Sanyo-Aktien stieg nach der Ankündigung um 10 Prozent.

Sanyo wurde gegründet von einem Schwager des Panasonic-Gründer Matsushita und hat auch einen Namen als einer der größten Hersteller von Digitalkameras, die unter anderen, auch bekannten Markennamen verkauft werden. http://panasonic.co.jp/corp/news/official.data/data.dir/en091210-3/en091210-3-1.pdf

Mehr zum Thema

Kalibration & Installation für Profis

Auch 2020 veranstalten video und Imaging Science Foundation (isf) ein gemeinsames Seminar zur Schulung von HDR-Kalibratoren. Hier alle Informationen.
30-Tage-Testphase

waipu.tv ließ sich zu Ostern drei Monate kostenlos testen. Das ist leider vorbei. "Perfect" und "Comfort" lassen sich immerhin noch einen Monat gratis…
IFA-Vorschau

AVM hat die neue Fritzbox 6850 LTE vorgestellt. Weitere 5G- und Wifi-6-Router-Neuheiten kündigen die Berliner für die IFA Special Edition 2020 an.
Pokémon GO Event

Die Drachen-Woche in Pokémon GO ist der erste Teil des Hyperbonus 2020. Hier alle Infos zum Event, der befristeten Forschung und den Belohnungen.
Konsolenumzug

Viele PS4-Spieler werden Ende 2020 auf die PS5 wechseln. Sony verrät, welches Zubehör von Controller über PSVR bis hin zur Kamera Sie mitnehmen…