Microsoft

Outlook-Suche: Aktuelle Windows Updates lösen Probleme

Windows-Nutzer haben seit dem 13. Juni Probleme mit der Outlook-Suche. Microsoft liefert fast einen Monat später Updates zum Beheben der Fehler.

Outlook auf mehreren PCs

© Microsoft

Zur Zeit gibt es Schwierigkeiten mit Outlook. Die neuen Updates von Microsoft sollen das ändern.

Microsoft veröffentlichte am 13. Juni Sicherheitsupdates für den PC. Nachdem Windows-Nutzer diese ​installiert hatten, funktionierte bei einigen Nutzer Outlook nicht mehr. Jetzt fixt ein weiteres Windows-Update den Bug. Als Windows-Nutzer die Juni-Sicherheitsupdates von Microsoft installierten, hatte viele Anwender danach Probleme mit der Outlook-Suche, wie sie unter anderem in den Foren für Outlook​ mitteilten. Bei manchen ließen sich auch ganze Outlook-Ordner einfach nicht mehr öffnen. Auslöser dafür waren diese Sicherheitsupdates:

  • KB4022725 für Windows 10 Version 1703
  • ​KB3203467 für Outlook 2010​
  • KB3191898 für Outlook 2007

Wie borncity.com schreibt, brachte Microsoft vergangene Woche Updates auf den Weg, die die Fehler beheben. Outlook soll mit dem Update KB4022716 für Windows 10 wieder funktionieren und keine Probleme machen.

Lesetipp: 5 Profi-Tipps für die Windows-Suche, die Sie kennen sollten

Anscheinend hilft das neue Update aber nicht auf allen Rechnern gegen die Outlook-Probleme. Manche Nutzer können das Update nicht installieren oder Outlook funktioniert nach wie vor nicht einwandfrei. Im ersten Fall können Sie den Windows Update Catalog ausprobieren und den Patch KB4022716 manuell installieren. Im zweiten Fall hilft leider nur warten, bis Microsoft weitere Bugfixes veröffentlicht.

PCgo Campus: Outlook startet nicht - Fehlersuche

Quelle: PCgo
Microsoft Outlook lässt sich nicht mehr öffnen? So finden Sie mögliche Fehler!

Windows schneller machen

Quelle: PC Magazin
Windows-Einstellungen: Wenn das System zu langsam ist, helfen meist schon einfache Tipps.

Mehr zum Thema

Windows 10 - Startmenü
Tipp

Unser Tipp zeigt, wie Sie im Startmenü von Windows 10 einzelne E-Mail-Ordner anheften.
Windows 10 April 2018 Update Download
Microsoft kumulatives Update

Microsoft versorgt Windows 10, 7 und 8.1 mit Updates. Der Patchday im Juni schließen neben einer Cortana-Sicherheitslücke 50 weitere Schwachstellen.
Windows 10 im lokalen Netzwerk
KB4284848 veröffentlicht

Microsoft bestätigt für Windows 10 1803 (April Update) Probleme mit einer leeren Netzwerkumgebung. Update: Microsoft hat den Patch KB4284848…
Hacker Schloss
Gefahr durch ".SettingContent-ms"-Dateien

Spezielle Verknüpfungen im ".SettingContent-ms"-Format stellen auf Windows 10 eine Gefahr dar, weil Sie wichtige Warnungen umgehen. Hier die Details.
Windows 10: Desktop mit Tablet
Enterprise, Education und mehr

Microsoft verlängert den Update-Zyklus für Windows 10 Enterprise sowie Education und bietet für Windows 7 verlängerte Sicherheitsupdates - gegen…