Home und Mobile Entertainment erleben
Android App

Onkyo kündigt Remote-App für Android an

Onkyos Remote-App für Android ermöglicht seinen Nutzern das kabellose Streaming von Audioinhalten - von einem Android-basierten Gerät zu ihrem Onkyo Heimkino- oder HiFi-System - sowie umfangreiche Steuerungs- und Fernbedienungsmöglichkeiten.

© Onkyo

Onkyo Remote App für Andoid: kabelloses Streamen und Navigieren über WLAN

Mit der neuen Onkyo Remote App für die Android-Plattform bekräftigt Heimkino- und HiFi-Spezialist Onkyo einmal mehr sein laufendes Engagement für Konvergenz imBereich der Heimunterhaltung.

Über WLAN können Besitzer von Netzwerk-fähigen Onkyo-Geräten ihre auf Android-Smartphone/Pad gespeicherten Songs komfortabel und drahtlos auf ihrem Onkyo Heimkino- oder HiFi-System wiedergeben - in der von ihrer Anlage gewohnten Klangqualität. Für das Navigieren und die Wiedergabe von vernetzten Inhalten wird nun also kein TV-Bildschirm mehr benötigt. Stattdessen kann die Touchscreen-Benutzeroberfläche des Android-Gerätes zum schnellen und einfachen Zugriff auf Menüs und eine Vielzahl von Funktionen genutzt werden. Neben selbstverständlichen Funktionen wie Wahl der Eingangsquelle und Anpassung von Lautstärke und Klangfarbe sind selbst fortgeschrittene Möglichkeiten wie die individuelle Steuerung von verschiedenen Hörzonen vorhanden (sofern vom jeweiligen Receiver unterstützt).

Im August als kostenfreier Download im Android Market verfügbar, wird die Remote-App für Android mit allen Onkyo 2011 Netzwerk-Receiver-Modellen sowie dem neuen TX-8050 Stereo-Netzwerk-Receiver kompatibel sein.

© Onkyo

Einfache Bedienung netzwerkfähiger Onkyo Receiver über Android-Samrtphones

Mehr zum Thema

Technik

Samsung stellt nicht nur Elektronik sondern auch sogenannte weiße Ware wie Waschmaschinen und Kühlschränke her. Nun versucht der südkoreanische…
Ideum

Das Display Ideum MT65 Presenter Multitouch Wall mit einer Bildschirmdiagonale von 65 Zoll (1,6 Meter) beherbergt einen vollständigen PC. Es wird an…
Powerline Sat-Lösung

devolo hat sein Powerline-Konzept nun mit einer Komplettlösung für Satellitenfernsehen ergänzt. Mit dem dLAN TV Sat 2400-CI+.
Streaming Clients

Apple hat seinen Streaming Client AppleTV runderneuert. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung für FullHD, dank der sich künftig auch Videos in der…
IFA-Neuheiten 2012

Zur IFA 2012 präsentiert die Telekom die Erweiterungen für ihr TV-Angebot Entertain. Mit Entertain to go kommt das Lieblings-TV-Programm auch auf…