Digitale Fotografie - Test & Praxis

Olympus - Magere Bilanz zum Jubiläumsjahr

Die Jahresbilanz von Olympus verzeichnet einen Rückgang des Gesamtumsatzes auf 7,35 Milliarden Euro gegenüber 8,46 Milliarden Euro im Vorjahr. Der Gewinn aus

image.jpg

© Archiv

Die Jahresbilanz von Olympus verzeichnet einen Rückgang des Gesamtumsatzes auf 7,35 Milliarden Euro gegenüber 8,46 Milliarden Euro im Vorjahr. Der Gewinn aus dem operativen Geschäft fiel um 69,3 Prozent auf 260 Millionen Euro. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Olympus insgesamt einen Umsatz von knapp 6,7 Milliarden Euro und wieder einen Gewinn von rund 440 Millionen Euro. In der Imaging-Division gingen die Umsätze weltweit von 2,40 auf 1,68 Milliarden Euro zurück und im operativen Geschäft ergab sich ein Verlust von 38,5 Millionen Euro. Im laufenden Jahr rechnet die Imaging-Division bei 1,47 Milliarden Euro Umsatz mit 22 Millionen Euro Gewinn. Der Gesamtumsatz im Kamerageschäft verteilt sich prozentual auf Japan mit 14, Nordamerika 23,4, Europa 34,9, Asien 23,8 und Rest der Welt mit 3,9 Prozent. Der Rückgang in Europa fiel mit -36,4 Prozent vergangenes Jahr am größten aus.

www.olympus-global.com/en/corc/ir/

Mehr zum Thema

Streaming Dienste
Amazon Popcorn-Woche

Im Rahmen der Popcorn-Woche von Amazon können Prime-Kunden vergünstigt Filme ausleihen. Über 300 Filme warten für je 0,99 Euro.
Avengers Disney
DVD- und Blu-Ray-Schnäppchen zu Avengers: Endgame

Wer seine Marvel- oder allgemeine Filmsammlung von Blu-rays, DVDs und mehr vervollständigen will, findet immer wieder lohnenswerte Aktionen.
Galaxy Tab A im Amazon-Angebot
Tablet

Tablets haben für viele Nutzer weiterhin Vorteile gegenüber dem Smartphone. Passend dazu gibt’s den Testsieger Samsung Galaxy Tab A 10.5 im Angebot.
Surface: Herbst-Aktion
Tablet-Direktabzug

Media Markt hat wieder eine Surface-Angebote-Aktion. Es gibt verschiedene Surface Pro 6 inkl. Type Cover. Wir machen den Schnäppchen-Check.
Windows 10 Update
Bluescreen beim Booten, Startmenü-Fehler und mehr

Kritischer Fehler beim Startmenü, Boot-Probleme und mehr: Das aktuelle kumulative Windows-10-Update KB4524147 hat einige nervige Bugs im Gepäck.