Industrie

Olympus Japan - Umstrittener Neustart

Die erste Olympus-Aktionärsversammlung nach dem Bilanzskandal hat eine neue Führung gewählt. Doch die Zusammensetzung ist umstritten.

News
Olympus Logo
Olympus Logo
© Olympus

Kritik kommt vor allem von ausländischen Aktionären, die etwa 25 bis 30 Prozent der Anteile halten, sowie dem ehemaligen Konzernchef Michael Woodford, der den Skandal im letzten Herbst aufdeckte. Sie bemängeln, dass zwei Mitglieder des für den Skandal verantwortlichen alten Vorstands dem neuen wieder angehören. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtete, warnte Woodford, dass die Beschlüsse der Aktionärsversammlung rechtlich anfechtbar seien.

Woodford selbst hatte mit Unterstützung ausländischer Aktionäre versucht, selbst wieder die Leitung von Olympus zu übernehmen, war aber am Widerstand von übermächtigen japanischen Anteilseignern, vor allem den Banken, gescheitert.

Zum neuen Verwaltungsratsvorsitzenden wurde mit dem 63-jährigen Yasuyuki Kimoto ein früherer Banker des Olympus-Hauptkreditgebers Sumimoto Mitsui Banking gewählt, und Firmenpräsident wird mit dem 56-jährigen Hiroyuki Sasa ein führender Manager der Medizinsparte, dem Haupt-Umsatzbringer von Olympus. "Meine Mission ist es, die beschädigte Marke zu reparieren und so schnell wie möglich Vertrauen zurückzugewinnen", zitiert Reuters den neuen Präsidenten. Medienberichten zu Folge hatte er in der letzten Zeit mehrfach erklärt, dass das Olympus Digitalkamera-Programm gestrafft werden und der Fokus auf höherwertige Modelle und Micro-Four-Thirds gelegt werden soll.

23.4.2012 von Horst Gottfried

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

CeWe Gebäude

Fotoindustrie

CeWe-Color: Kein Steuersparmodell?

Einen Steuervorteil in Höhe von 10 Mio. Euro erwartet Cewe Color in den nächsten Jahren dank einer neuen Rechtsform des Unternehmens.

Fotomarkt 2013

Technikmarkt

Hochwertige Kameras bleiben laut GFK Temax im Trend

Der GfK-Temax zeigt durchwachsene Marktzahlen für das 3. Quartal 2013. Die Umsatzentwicklung im Technikmarkt hat sich eingetrübt.

Leica Camera AG übernimmt Sinar Photography AG

Markt

Leica Camera AG übernimmt Fachkamera-Hersteller Sinar

Die Leica Camera AG, Solms, hat am Montag den Schweizer Hersteller für Fachkameras, die Sinar Photography AG, Zürich, übernommen.

Samsung-Getty Images: Bilder-Kooperation

Fotoindustrie

Samsung und Getty Images gehen Bilder-Kooperation ein

Samsung und die Bildagentur Getty Images haben den Beginn einer langfristig angelegten Partnerschaft bekanntgegeben.

photokina 2014: Alle Infos zur Foto- und Videomesse

Photokina 2014

Karten, Aussteller, Programm: Alle Infos zur Photokina 2014

Vom 16.- 21. September ist Köln mit der Photokina 2014 wieder der Mittelpunkt der Fotowelt. Wir haben alle Infos zu den neuesten Produkten und Trends.