Digitale Fotografie - Test & Praxis

Olympus E-P2 - Unerwünschte Liebhaber

Die ersten als Testgeräte für deutsche Fachmedien gedachten Exemplare der E-P2 haben laut Auskunft von Olympus auf dem Transportweg unerwünschte Liebhaber

© Archiv

Die ersten als Testgeräte für deutsche Fachmedien gedachten Exemplare der E-P2 haben laut Auskunft von Olympus auf dem Transportweg unerwünschte Liebhaber gefunden. Die Kameras mit folgenden Seriennummern wurden gestohlen:

H87501576 H87501542 H87501552 H87501506 H87501524 H87501587 H87501547 H87501544 H87501511 H87501565 Olympus warnt vor dem Ankauf und bitte bei Auftauchen um Nachricht. www.olympus.de

Mehr zum Thema

Probleme nach Updates

Am 11.02. gab es für Windows 10 mit KB4524244 einen Sicherheitspatch, der eine UEFI-Lücke schließen sollte. Nach Problemen zieht Microsoft das Update…
Ab 27. Februar

Aldi hat ab 27. Februar mit dem HP Deskjet 2620 einen WLAN-Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer) für 45 Euro im Angebot. Lohnt sich der…
Ab 27.02.

Lidl hat ein Laptop-Angebot: Der HP 255 G7 ist ab 27. Februar für 369 Euro erhältlich. Er bietet einen Ryzen 5, 8 GB RAM, 512 GB SSD, Windows 10 Home…
Adobe als Übeltäter

Ein aktuelles Windows-10-Problem macht die Runde. Einige Nutzer können das System nicht herunterfahren. Ein Update von Adobe soll schuld sein.
Microsoft-Geräte

Wir fassen aktuelle Probleme mit den Microsoft-Geräten Surface Laptop 3 und Surface Pro 7 zusammen. Das Laptop-Display kann reißen und das Tablet…