Digitale Fotografie - Test & Praxis

Olympus - E-30 Firmware-Update

Mit kostenlosem Firmware-Update auf Version 1.1 will Olympus drei Fehler bei der E-30 korrigieren: So soll das Geräusch des Bildstabilisators bei Nutzung des

© Archiv

Mit kostenlosem Firmware-Update auf Version 1.1 will Olympus drei Fehler bei der E-30 korrigieren: So soll das Geräusch des Bildstabilisators bei Nutzung des Hybrid- und Kontrast-Autofokus verringert, die Wiedergabe von Fotos mit geänderten Seitenverhältnissen in der Indexansicht korrigiert und das unmotivierte Blinken der Speicherkarten-Diode beim Drücken der Löschtaste in der Lupenansicht abgestellt werden. Eine Anleitung für das etwas umständliche Update mit Umweg über den PC samt installierter Olympus Master-Software liegt auf der Supportseite zum Herunterladen bereit. Das Update selbst kann nicht direkt im Browser von der Web-Seite heruntergeladen werden, sondern nur über die Olympus-Master-Software. www.olympus.co.jp/en/support/imsg/digicamera/download/software/firm/e1/

Mehr zum Thema

Nach RTX-30-Lieferdebakel

Bots, die Bestände leer- und teuer weiter verkaufen. Das kostete Nvidia Sympathiepunkte. So will AMD es mit der Radeon RX 6000 und Ryzen 5000 besser…
Grafikkarten-Gerüchte

Nicht nur eine Release-Verschiebung, sondern eine Absage: Die aufgebohrten Nvidia-Grafikkarten Geforce RTX 3080 mit 20 GB und RTX 3070 mit 16 GB sind…
Serien und Filme gemeinsam streamen

Die Groupwatch-Funktion von Disney Plus ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. So streamen Sie gemeinsam Filme und Serien online.
Netflix, Youtube, Twitch und mehr

Bis zum Erscheinungstermin der Playstation 5 dauert es keinen Monat mehr. Jetzt hat Sony bekannt gegeben, welche Unterhaltungs-Apps direkt zum Release…
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.