Digitale Fotografie - Test & Praxis

Olympus µ720 SW - Wieder aufgetaucht

Kaido Haagen entdeckte beim Tauchen in der Nähe eines Schiffswracks vor Estlands Küste eine Olympus µ 720 SW auf dem Grund der Ostsee. Trotz einer Schicht

© Archiv

Kaido Haagen entdeckte beim Tauchen in der Nähe eines Schiffswracks vor Estlands Küste eine Olympus µ 720 SW auf dem Grund der Ostsee. Trotz einer Schicht Seepocken und anderer Ablagen auf der µ Tough, waren die Bilder aus dem vorigen Sommer auf der xD-Speicherkarte noch lesbar.

Die µ 720 SW selbst war wegen der Verkalkungen und Verkrustungen rund um die Bedienungselemente ein Service-Fall.

Er veröffentlichte mehrere Mitteilungen in lokalen Tauchclub-Foren sowie die Fotos. So konnte der Eigentümer Toomas Eelrand ermittelt werden. Dieser hatte die Kamera bei einem Tauchgang am 10. August 2008 verloren und nicht mehr genügend Luft gehabt, lange danach zu suchen. www.olympus.de

Mehr zum Thema

GPU-Marktanalyse

Eine Analyse des Grafikkarten-Marktes zeigt: Preise steigen bei AMD konstant, Nvidia folgt nach einer kurzen „Entspannung“ und Verfügbarkeit hat kaum…
PC-Integritätsprüfung

Microsoft hat das Windows-11-Tool zur PC-Integritätsprüfung wieder zum Download freigegeben. Damit prüfen Sie, ob Ihr PC die offiziellen…
Neue Kindle- und Echo-Geräte

Amazon lädt am 28. September zu einer virtuellen Vorstellungsrunde ein. Voraussichtlich sollen hier neue Kindle- und Echo-Geräte präsentiert werden.
Leistungsanalyse

Digital Foundry hat mit der neuen PS5-Firmware 4 festgestellt, dass Spiele eine bessere Leistung erfahren. Der Zuwachs ist gering, aber messbar.
Neue Fritzbox

AVM meldet, dass die nächste Fritzbox startet. Die eigentlich für Sommer geplante Fritzbox 6850 5G wird ab Oktober verfügbar sein: für 569 Euro!