Digitale Fotografie - Test & Praxis

Oki C110/C130n - neue Farbdrucker

Oki engagiert sich wieder vermehrt mit Druckern auf dem Amateurmarkt und rundet mit Einsteiger-Lasergeräten die Palette ab. Die beiden neuen Geräte zeichnen

© Archiv

Oki engagiert sich wieder vermehrt mit Druckern auf dem Amateurmarkt und rundet mit Einsteiger-Lasergeräten die Palette ab. Die beiden neuen Geräte zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise aus. Der C110 soll eine Druckgeschwindigkeit von fünf Seiten pro Minute in Farbe und 19 Seiten in Schwarz-Weiß erreichen. Die maximale Druckauflösung gibt Oki beim C110 mit 1.200x600 dpi und beim C130n 600x600 dpi mit vier Bit Farbtiefe an. Beide Geräte arbeiten via USB 2.0-Schnittstelle mit dem Rechner zusammen. Der C130n ist zudem mit einer Ethernet-Schnittstelle ausgestattet und unterstützt neben Postscript zusätzlich PCL5e und PCL6 Emulationen. Der C110 ist ab 149 Euro, der C130n ab 229 Euro erhältlich. www.oki.de

Mehr zum Thema

Konsolenkauf

Die neue Xbox Series X und Series S kommen am 10. November 2020 in den Handel. Die Vorbestellung lief ähnlich wie bei der PS5 und Geforce RTX 3080:…
Kaufübersicht zur High-End-Grafikkarte

Zum Release der Geforce RTX 3090 verraten wir Ihnen, wo Sie die Highend-Grafikkarte kaufen können. Alle Infos zu Starttermin, Angeboten und mehr.
Notebook-Angebot ab 22./29. Oktober

Bei Aldi kommt ab 22. Oktober ein neues Notebook-Angebot. Das Lenovo Ideapad 3 mit Ryzen 5 4500U, 8GB RAM und 512 GB SSD gibt es für 569 Euro. Lohnt…
Abstürze, Installationsfehler und mehr

Mit KB4579311 und KB4577671 gab es fast vor einer Woche Updates für Windows 10 2004 und 1909/1903. Nutzer meldeten in der Zwischenzeit diverse…
Ab 29. Oktober bei Aldi Nord

Aldi Nord hat ab dem 29. Oktober mit dem Medion Akoya E63007 einen neuen Aldi-PC im Angebot. Wir stellen ihn vor und verraten, ob sich das Angebot…