Solid State Disk

OCZ bringt schlanke Vertex 3 SSD auf dem Markt

OCZ kommt mit der Vertex 3 Low Profile dem Trend zu immer schmaleren Geräten nach. Die Vertex 3 LP ist nur 7 mm hoch, ihre Schwester baut 9,5 mm in der Höhe.

© OCZ

OCZ bringt schlanke Vertex 3 SSD auf dem Markt

Wer Intels Spezifikation für Ultrabooks erfüllen will, muss sich dünn machen. OCZ hat seine Vertex 3 bei ansonsten gleichem Inhalt um 2.5 mm abgespeckt. Dazu musste das Gehäuse gekappt und die Kühlpads in der Höhe halbiert werden. Die Vertex 3 Low Profile kommt in Kapazitäten von 60GBytre, 120GByte, 240GByte und 480GByte und enthält MLC NAND Flash Memory Chips, ein SATA 6.0 GByte/s Interface und TRIM Support. Die Performance ist ähnlich der der dickeren Schwester und liegt lesend/schreibend zwischen 535/480 MByte/s für das 60GByte Modell und 530/450 MByte/s  bei 480GByte.Somit hat OCZ die Vertex 3 mit 9,5 und 7 mm im Angebot. Intel hat sogar mit der SSD 520 eine in der Höhe verstellbare SSD auf dem Markt, um die Anforderungen verschiedener Notebooks zu erfüllen.

Mehr zum Thema

Dank Firmware flotter

OCZ liefert dieser Tage ein Firmware-Update für alle SSDs der Reihe Vertex 4, welches besonders das sequenzielle Schreiben beschleunigt. Außerdem…
Storage

OCZ wird mit der Agility 4 eine neuie Serie an SSDs auf den Markt bringen. Die Agility liegt von der Performance leicht unter der OCZ Vertex und ist…
Storage

OCZ hat für seine Vertex 4 SSD-Reihe die Firmware-Version 1.5 als Beta veröffentlicht. Je nach Kapazität sind neben weiteren Verbesserungen…
Storage

OCZ bringt eine neue Version seiner RevoDrive SSD Serie auf den Markt. Das Board ist für die PCI-Express-Schnittstelle konzipiert und kommt in einer…
SSD-Controller

OCZ hat für 2013 einen neuen SSD-Controller angekündigt, der Furore in Sachen Performance machen soll. Er stammt aus der hauseigenen…