Digitale Fotografie - Test & Praxis

Novoflex - Neue Micro-FourThirds-Adapter

Mit neuen Adaptern für Olympus Pen E-P1 sowie Panasonic Lumix G1 und GH1 erweitert Novoflex sein Angebot. Mit diesen MFT-Adaptern lassen sich Objektive älterer

© Archiv

Mit neuen Adaptern für Olympus Pen E-P1 sowie Panasonic Lumix G1 und GH1 erweitert Novoflex sein Angebot. Mit diesen MFT-Adaptern lassen sich Objektive älterer Kamerasysteme an den aktuellen Micro-FourThirds-Kameras einsetzen. Dazu gehören Objektive von Canon FD, Contax/Yashica, Leica-M, Leica-R, Minolta MD, M42, Nikon, Olympus OM, Pentax K und T2. Die Adapter "Made in Germany" bieten einen Ausgleich der Auflagemaßdifferenz und ermöglichen eine Fokussierung auf unendlich. Die Adapter für Minolta AF/Sony, Nikon und Pentax K sind mit einem eigenen Blendenring ausgestattet. Er macht es möglich, Objektive ohne eigenen Blendenring, wie beispielsweise Nikon G Objektive, manuell abzublenden. Die Novoflex MicroFourThirds-Adapter sind ab sofort zu Preisen zwischen 120 bis 160 Euro erhältlich.

www.novoflex.de

Mehr zum Thema

Kalibration & Installation für Profis

Auch 2020 veranstalten video und Imaging Science Foundation (isf) ein gemeinsames Seminar zur Schulung von HDR-Kalibratoren. Hier alle Informationen.
30-Tage-Testphase

waipu.tv ließ sich zu Ostern drei Monate kostenlos testen. Das ist leider vorbei. "Perfect" und "Comfort" lassen sich immerhin noch einen Monat gratis…
IFA-Vorschau

AVM hat die neue Fritzbox 6850 LTE vorgestellt. Weitere 5G- und Wifi-6-Router-Neuheiten kündigen die Berliner für die IFA Special Edition 2020 an.
Pokémon GO Event

Die Drachen-Woche in Pokémon GO ist der erste Teil des Hyperbonus 2020. Hier alle Infos zum Event, der befristeten Forschung und den Belohnungen.
Konsolenumzug

Viele PS4-Spieler werden Ende 2020 auf die PS5 wechseln. Sony verrät, welches Zubehör von Controller über PSVR bis hin zur Kamera Sie mitnehmen…