Digitale Fotografie - Test & Praxis

Novoflex - Neue Micro-FourThirds-Adapter

Mit neuen Adaptern für Olympus Pen E-P1 sowie Panasonic Lumix G1 und GH1 erweitert Novoflex sein Angebot. Mit diesen MFT-Adaptern lassen sich Objektive älterer

image.jpg

© Archiv

Mit neuen Adaptern für Olympus Pen E-P1 sowie Panasonic Lumix G1 und GH1 erweitert Novoflex sein Angebot. Mit diesen MFT-Adaptern lassen sich Objektive älterer Kamerasysteme an den aktuellen Micro-FourThirds-Kameras einsetzen. Dazu gehören Objektive von Canon FD, Contax/Yashica, Leica-M, Leica-R, Minolta MD, M42, Nikon, Olympus OM, Pentax K und T2. Die Adapter "Made in Germany" bieten einen Ausgleich der Auflagemaßdifferenz und ermöglichen eine Fokussierung auf unendlich. Die Adapter für Minolta AF/Sony, Nikon und Pentax K sind mit einem eigenen Blendenring ausgestattet. Er macht es möglich, Objektive ohne eigenen Blendenring, wie beispielsweise Nikon G Objektive, manuell abzublenden. Die Novoflex MicroFourThirds-Adapter sind ab sofort zu Preisen zwischen 120 bis 160 Euro erhältlich.

www.novoflex.de

Mehr zum Thema

Update
KB4100403 bereinigt Abstürze, Akkuprobleme und…

Microsoft veröffentlicht den Patch KB4100403 für Windows 10 Version 1803 (April Update). Dieser löst u.a. Probleme mit einigen Intel- und…
Windows 10 Update
Rechner in Boot-Schleife

Das Windows 10 April Update löst bei Rechnern Boot-Schleifen aus und wurde jetzt für Avast-Nutzer gestoppt. Für Betroffene gibt es eine vorläufige…
WiFi Tool gratis im Microsoft Store
Windows Store

WiFi Tool ist eine WLAN-App im Microsoft Store, die normalerweise 30 Euro kostet. Für wenige Tage gibt es das Programm für Windows-10-Nutzer…
Battlefield 5
Multiplayer-Shooter

EA und DICE haben Battlefield 5 enthüllt. Der Reveal-Trailer zeigt Gameplay und das WW2-Setting – dazu gibt’s das Release-Date und Erfreuliches zum…
Online-Community
In eigener Sache

Aufgrund der Anforderungen der DSGVO sehen wir uns leider gezwungen unser Forum abzustellen. Wir möchten natürlich weiterhin im Austausch mit Ihnen…