Nikon - "Projektografie"

Nikon hat sich in einer Studie mit dem veränderten Umgang mit Fotos beschäftigt. Trend ist demnach eine "schnelle und unmittelbaren Kommunikation des

News
image.jpg
© Archiv

Nikon hat sich in einer Studie mit dem veränderten Umgang mit Fotos beschäftigt. Trend ist demnach eine "schnelle und unmittelbaren Kommunikation des persönlichen Images". Dabei hat Nikon gleich eine neue Kunstform entdeckt: die Projektografie.

Laut Nikon ist es "die Kunst, Bilder und die Geschichten dahinter durch Projektion zu vermitteln", um "Fotos von Personen und Orten, die dem Fotografen wichtig sind, aufzunehmen und mit anderen zu teilen." Als geeignete Medien dafür sieht Nikon seine Coolpix S1000pj mit integriertem Projektor und das Internet.

Die Studie mit 12.259 Personen aus zwölf Ländern sagt u.a., dass 40 Prozent der Deutschen zwischen 25 und 100 Bilder pro Monat aufnehmen und diese nicht mehr ausschließlich im kleinen, vertrauten Kreis teilen, sondern sie schneller und auch einer größeren Öffentlichkeit zeigen möchten. Beim Veröffentlichen privater Fotos empfiehlt Nikon, fünf einfache Regeln zu beachten: · Niemals unangenehme Bilder von anderen Personen ohne ihre Erlaubnis veröffentlichen. · Ein Individuum sollte mit den Bildern zur eigenen Person, die andere im Netz sehen können, selbst zufrieden sein. · Bilder im Netz können von Vorgesetzten, der Familie und Freunden gesehen werden. Deshalb sollten keine unpassenden Bilder eingestellt werden. · Nicht zu viele Bilder von der eigenen Person zeigen - das wirkt eher eingebildet als interessant. · Denke über die Wirkung deiner Bilder auf andere Leute nach, bevor du sie online stellst oder projizierst. www.nikon.de

5.10.2009 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit Microsoft 365 bekommen Sie alle wichtigen Office-Apss inkl. Cloud-Speicher!

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

So sieht die Radeon RX 6700 XT im Referenzdesign aus.

RDNA-2-Refresh

Radeon RX 6950 XT & Co.: Wo kann man die neuen…

Am 10. Mai ist Release der neuen AMD-GPUs Radeon RX 6950 XT, 6750 XT und 6650 XT. Hier können Sie die neuen Grafikkarten voraussichtlich kaufen.

shutterstock_1547174264

Zahlen verbessern

Netflix: Günstigeres Abo mit Werbung und Einschränkungen…

Netflix muss seine Zahlen verbessern und plant, doch ein günstigeres Abo mit Werbung anzubieten. Dazu wird kostenloses Account-Sharing schärfer…

Musikstreaming-Dienste im Vergleich

Geschäftsberichte und Statistiken

Disney+, Netflix und mehr: Aktuelle Abonnentenzahlen der…

Wie viele Abonnenten haben Disney+, Netflix & Co.? Aktuelle Berichte zeigen, dass Disney+ stark zulegen konnte, während Netflix und andere zuvor…

Kryptowährungen

Bundesfinanzministerium über Bitcoin, Ethereum und…

Staking-Steuern in Deutschland: BMF sorgt für klarere Regeln…

Das Bundesfinanzministerium (BMF) schafft bei Steuern auf Krypto-Gewinne insbesondere bei Vorgängen wie Staking und Lending einheitlichere Regelungen.