Digitale Fotografie - Test & Praxis

Nikon-Prognose - Optimistische Kamerazahlen

In seinem am 18.6. veröffentlichten mittelfristigen Managementplan geht Nikon für die nächsten Jahre bis 2015 u.a. von weiter steigenden Kameraverkaufszahlen

© Archiv

In seinem am 18.6. veröffentlichten mittelfristigen Managementplan geht Nikon für die nächsten Jahre bis 2015 u.a. von weiter steigenden Kameraverkaufszahlen aus.

Für Spiegelreflexkameras erwartet Nikon ein Anwachsen des Gesamtmarktes von 10,88 Mio. Stück im Geschäftsjahr 2009/10 auf 19 Mio. im Jahr 2012/13. In diesem Produktsegment will Nikon seinen Marktanteil von 34% auf 35% ausbauen.

Bei den Kompaktkameras lauten die entsprechenden Zahlen 102,74 Mio. zu 130 Mio. Stück. Der Nikon-Marktanteil soll mit 34 bzw. 35 Prozent bei den SLRs stabil bleiben. Bei den Kompakten sieht Nikon mit einem Sprung von 11 auf 19 Prozent für sich noch Wachstumspotential.

www.nikon.de http://www.nikon.com/about/ir/management/midtermbusiness/pdf/2010/0618e_all.pdf

© Archiv

Mehr zum Thema

Preis-Check

Sonos lockt in der großen Rabatt-Woche um Black Friday und Cyber Monday 2020 mit eigenen Angeboten. Doch lohnen sich die Sonos-Deals wirklich? Der…
PC-Kauf

Der PC-Kauf ist wegen Engpässen ein Nervenspiel. Wer mit der Vorgängergeneration Geld sparen will, bekommt hier zum Black Friday eine starke…
PC-Kauf

Gleich vorab: Es gibt kaum eine RTX 30 und keine Radeon RX 6800 (XT). Wer jetzt eine Grafikkarte kaufen will, bekommt bei uns die besten…