Digitale Fotografie - Test & Praxis

Nikon-Prognose - Optimistische Kamerazahlen

In seinem am 18.6. veröffentlichten mittelfristigen Managementplan geht Nikon für die nächsten Jahre bis 2015 u.a. von weiter steigenden Kameraverkaufszahlen

© Archiv

In seinem am 18.6. veröffentlichten mittelfristigen Managementplan geht Nikon für die nächsten Jahre bis 2015 u.a. von weiter steigenden Kameraverkaufszahlen aus.

Für Spiegelreflexkameras erwartet Nikon ein Anwachsen des Gesamtmarktes von 10,88 Mio. Stück im Geschäftsjahr 2009/10 auf 19 Mio. im Jahr 2012/13. In diesem Produktsegment will Nikon seinen Marktanteil von 34% auf 35% ausbauen.

Bei den Kompaktkameras lauten die entsprechenden Zahlen 102,74 Mio. zu 130 Mio. Stück. Der Nikon-Marktanteil soll mit 34 bzw. 35 Prozent bei den SLRs stabil bleiben. Bei den Kompakten sieht Nikon mit einem Sprung von 11 auf 19 Prozent für sich noch Wachstumspotential.

www.nikon.de http://www.nikon.com/about/ir/management/midtermbusiness/pdf/2010/0618e_all.pdf

© Archiv

Mehr zum Thema

Das ist die neue Marvel-Heldin

Black Widow wird wohl der letzte Film im Marvel-Universum für Scarlett Johansson werden. Eine Nachfolgerin für die Superheldin steht bereits fest.
Amazon Prime Video und Co.

Heute startet die Bundesliga-Relegation 2020 in der 2. Liga mit dem Spiel Nürnberg - Ingolstadt. Wo Sie die Partie im TV oder Live Stream sehen.
Für Router, Repeater, Fritzfon und mehr

AVM hat das Update Fritz OS 7.20 für Fritzbox-Router, Repeater, Fritzfon und Co. gestartet. Wir fassen die wichtigsten Neuerungen zusammen.
Gratis-Spiel und weitere digitale Geschenke

Auf dem Live-Event Ubisoft Forward will der Publisher sein kommendes Spiele-Lineup vorstellen. Zuschauer sollen dabei kostenlose Goodies erhalten.
Neue Funktion beim Videostreaming

Einzelne Profile für verschiedene Nutzer desselben Accounts und ein verbesserter Kinderschutz: Das bringt die neue Nutzer-Verwaltung.