Digitale Fotografie - Test & Praxis
Nikon

Nikon - Neue Vollformat-Weitwinkel

Nikon bringt ab Mitte Februar das AF-S Nikkor 4,0/16-35 mm G ED VR für 1200 Euro als preisgünstigere Alternative zum 2,8/17-35 mm D IF-ED. Das 16-35

© Archiv

Nikon bringt ab Mitte Februar das AF-S Nikkor 4,0/16-35 mm G ED VR für 1200 Euro als preisgünstigere Alternative zum 2,8/17-35 mm D IF-ED. Das 16-35 mm-Objektiv ist laut Nikon das erste Zoom in diesem Bereich mit integriertem Bildstabilisator, der bis zu vier Stufen längere Belichtungszeiten aus freier Hand erlauben soll. Der Fokusantrieb erfolgt per Ultraschallmotor. Zur optischen Konstruktion gehören zwei ED-Glaslinsen und drei asphärischen Glaslinsen sowie Nikons Nanokristall-Antireflexvergütung. Die robuste Konstruktion ist gegen Witterungseinflüsse geschützt. Eine Gegenlichtblende gehört zum Lieferumfang. Das neue hoch lichtstarke 1,4/24 mm-Weitwinkel empfiehlt sich vor allem für die Reportagefotografie. Nikon betont die minimale Verzeichnung und Abberation der aufwändigen Konstruktion mit asphärischen und ED-Linsen. Auch dieses Objektiv ist gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt und wird ab Mitte März zum Preis von 2150 Euro mit Gegenlichtblende geliefert.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.nikon.de

Mehr zum Thema

OBJEKTIVE

Mit dem AT-X 4/17-35 mm Pro FX wird Tokina ein neues Weitwinkel-Zoom für Canon- und Nikon-SLRs mit 24x36 mm-Vollformat-Bildsensor auf den Markt…
Update-Radar

Nikon erweitert die Objektiv-Unterstützung der DSLRs D300, D300s und D700. Fujifilm pflegt die X-Pro1 und X-E1. Alle Meldungen im Update-Radar (KW…
Gerüchte

Gerüchte gibt es schon länger - jetzt ist erstmals ein Foto einer Hasselblad im Design einer Vollformat-DSLR aufgetaucht. Sie sieht aber nicht nach…
Objektive für Canon und Nikon

Wir haben die zwei Weitwinkel-Zooms von Tamron an verschiedenen Kameras von Canon und Nikon getestet. Hier unsere Testlabor-Ergebnisse.
Festbrennweiten und Zooms

Ob Zoom oder Festbrennweite: Unsere Bestenlisten zeigen die besten Objektive für Nikon-DSLRs mit DX/APS-C-Sensor zum Preis unter 1.000 Euro!