Digitale Fotografie - Test & Praxis
Objektive

Nikon - Neue Profi-Objektive für das 24x26mm-Format

Nikon erweitert sein Brennweiten-Sortiment mit voller 24x36mm Bildkreis-Ausleuchtung um zwei lichtstarke 35-mm- und 200-mm-Festbrennweiten.

© Nikon

Nikon AFS-Nikkor 2,0/200 mm G ED VRII

Beim AF-S-Nikkor 1,4/35 mm G handelt es sich um ein klassisches Reportage-Weitwinkel mit Ultraschallmotor-getriebener Innenfokussierung. Das Objektiv mit Nanokristallvergütung soll Ende November für 1880 Euro auf den Markt kommen.

Dem AF-S-Nikkor 2/200 mm G ED VRII attestiert Nikon eine verbesserte Bildstabilisierung mit 4-Stufen-VR-System. Drei ED- und ein Super-ED-Linsenelement versprechen professionelle Bildqualität auch bei großer Blendenöffnung.

Auch dieses Objektiv bietet Innenfokussierung mit Ultraschallmotor und Nanokristallvergütung. Es soll im Oktober zum ebenfalls professionellen Preis von 5900 Euro auf den Markt kommen.

Download: Tabelle

www.nikon.de

© Nikon

Nikon AF-S Nikkor 1,4/35 mm G

© Nikon

Konstruktion von Nikon AF-S Nikkor 2/200 mm G ED VRII

© Nikon

Mehr zum Thema

Nikon Objektive

Zusammen mit der neuen spiegellosen Systemkamera Nikon 1 V3 mit schnellem Hybrid-Autofokus, stellt Nikon zwei neue 1-Nikkor-Zoomobjektive vor.
Objektive

Mit dem Fujinon XF3,5-5,6/18-135 mm R LM OIS WR bringt Fuji ein staub- und spritzwassergeschütztes Reisezoom entsprechend 27-206 mm KB-Brennweite für…
Neues Canon-Objektiv

Das Canon EF-M 4,5-6,3/55-200 mm IS STM erweitert als erstes Tele-Zoom das Objektivangebot für die spiegellosen EOS-M-Systemkameras.
50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…
Vollformat-Objektiv

Das Vollformat-Objektiv Canon EF 50mm F1.8 bekommt einen Nachfolger. Die Festbrennweite unterscheidet sich vor allem durch den Stepping Motor (STM)…