Integriertes Wi-Fi

Nikon: Abmahnung wegen falsch beworbener WLAN-Funktion in D500

Ein Kunde hat Nikon wegen der WLAN-Funktion der D500 abgemahnt. Die Kamera, die er gekauft hat, verfügt laut ihm nicht über alle angegebenen Funktionen.

© nikon d500

Kunde vs. Nikon: Wie geht das aus?

Die Spiegelreflexkamera Nikon D500 ist mit dem Hinweis “Integriertes Wi-Fi" beworben. Allerdings wird die WLAN-Verbindung nur zusammen mit der Smartphone-App SnapBride über Bluetooth unterstützt. Diese App gibt es derzeit nur für Android-Smartphones.

Wer ein solches Smartphone nicht besitzt, muss sich einen WLAN-Adapter dazukaufen, welcher über 1000 Euro kostet.

Lesetipp: Die besten Android-Smartphones (connect.de)

Eine reine WLAN-Verbindung unterstützt die besagte Kamera nicht, was viele Käufer der Kamera beklagten. Andreas V. aus Butzbach hat die Firma Nikon jetzt deswegen abgemahnt. Er fordert unter anderem, dass der Hinweis "integriertes Wi-Fi" entfernt wird. Seiner Meinung nach ist die Werbung für die D500 irreführend.

Ob Andreas V. Recht hat mit seiner Anschuldigung ist bisher nicht geklärt. Nikon hat inzwischen seine Kamera zurückgenommen und den Kaufbetrag zurückerstattet. Außerdem verteidigt sich der Kamerahersteller damit, dass bereits im August eine passende App für iPhone-Nutzer erscheint.

Lesetipp: Drucken mit iPhone, iPad und Android

Auf die von Andreas V. angebrachten Forderungen ist Nikon bisher noch nicht eingegangen. Es bleibt zu bezweifeln, ob überhaupt noch eine Stellungnahme zu dem Fall kommen wird.

Mehr zum Thema

DSLR

67,1%
Die Nikon D5300 kommt mit 24-Megapixel-Sensor ohne Tiefpassfilter. Im Test verdient sie sich den Kauftipp…
Digitalkamera-Neuheiten

Mit der WB2200F und der WB1100F schlägt Samsung die Brücke zwischen System- und Kompaktkameras.
Digitalkamera-Neuheiten

Mit den sieben neuen Coolpix-Modellen L830, L330, L29, S6800, S5300, S3600 und S2800 startet Nikon in den Fotofrühling 2014.
DSLR

Jetzt sind alle Details zur Nikon D4S verfügbar. Nach dem Kurzauftritt auf der CES 2014 hat Nikon die Profi-DSLR offiziell vorgestellt.
Spiegelreflexkamera

Nikon aktualisiert mit der D810 sein Vollformat-SLR-Angebot und verspricht mehr Auflösung, Detailschärfe und Vielseitigkeit als bei der D800E.