Digitale Fotografie - Test & Praxis
Kameras

Nikon D3100 Firmware v1.01 - Detailverbesserungen

Nikons neue Firmware für die D3100 verspricht zahlreiche Detailverbesserungen für den Betrieb des Spiegelreflex-Einsteigermodells.

© Nikon

Nikon D3100

Auf der Support-Seite mit dem Download-Link führt Nikon neben hinweisen zum Update-Prozedere die Änderungen im Detail auf. Beseitigte Probleme:

  • Bei Fotos, die mit hohen Empfindlichkeitseinstellungen aufgenommen wurden, trat am unteren Bildrand nach Aufnahmen im Live-View Modus bzw. bei Videoaufnahmen mit Langzeitbelichtung eine magentafarbene Tonung auf. Diese magentafarbene Tonung wurde nahezu beseitigt.
  • Wenn Serienaufnahmen im Live-View wiedergegeben wurden, wurden in seltenen Fällen einige der Bilder nicht korrekt angezeigt.
  • Bei Aufnahmen im Live-View-Modus, bei denen die AF-Messfeldvorwahl auf Autofokus mit Motivverfolgung eingestellt war, entfernte sich während der automatischen Fokussierung das Fokusmessfeld in einigen wenigen Fällen vom Motiv bei der Nachführung des gewünschten Motivs.
  • Wenn ein mit kamerainternen Bildbearbeitungsfunktionen bearbeitetes Foto im Modus Anzeige nach Datum wiedergegeben wurde, zeigte es ein Datum an, das nicht dem Aufnahmedatum entsprach, sondern dem Datum der Bildbearbeitung.
  • Wenn bei RAW-Bildern ein Weißabgleich durch Feineinstellung der Bildmontagefunktion der Kamera mit Capture NX 2 oder ViewNX 2 angepasst wurde, erhielten die Bilder einen magentafarbenen Stich.
  Verbesserungen:
  • Einige der Fehlermeldungen, die angezeigt wurden, wenn der Live-View-Modus aufgrund der zu hohen Temperatur in der Kamera nicht aktiviert werden konnte, wurden überarbeitet.
  • Rauschunterdrückung
  • Aufnahmen bei Belichtungszeiten unter ca. 8 Sekunden.
  • Aufnahmen bei hoher ISO-Empfindlichkeit, wenn die Kameratemperatur hoch ist.
  • Die Hilfeinformationen, die für den Menüpunkt Rauschunterdrückung im Aufnahmemenü angezeigt wurden, sind in Übereinstimmung mit diesen 
  • Änderungen ebenfalls überarbeitet worden. 
Download für

Mac OS X

Windows

Mehr zum Thema

DSLR

Im Web sind neue Details zur Nikon D4S bekannt geworden. Demnach wird die neue Top-DSLR nur mit dezenten Neuerungen aufwarten.
DSLR

Mit der D3300 stellt Nikon auf der CES 2014 sein runderneuertes DSLR-Einstiegsmodell vor - mit neuem Sensor, Prozessor und Kit-Zoom.
DSLR

Jetzt sind alle Details zur Nikon D4S verfügbar. Nach dem Kurzauftritt auf der CES 2014 hat Nikon die Profi-DSLR offiziell vorgestellt.
Spiegelreflexkamera

Nikon aktualisiert mit der D810 sein Vollformat-SLR-Angebot und verspricht mehr Auflösung, Detailschärfe und Vielseitigkeit als bei der D800E.
DSLR

Mit der Nikon D750 erweitert Nikon sein Vollformat-Sortiment um ein neues Modell mit 24,3-Megapixel-Sensor und beweglichem Monitor.