Digitale Fotografie - Test & Praxis
Software

Nik Software Snapseed - Bildbearbeitung fürs iPad

Der als Plugin-Spezialist für seine sehr einfach bedienbare U Point-Oberfläche bekannte Hersteller Nik veröffentlicht nun ein Bildbearbeitung-App für das iPad.

© niksoftware

Snapseed setzt auf der mit Kreisen und Reglern klar vereinfachten U Point-Technologie auf. Das App wurde jedoch speziell für mobile Endgeräte entwickelt. Licht, Farbe und vieles weitere Grundfunktionen kann man mit Touch- und Wisch-Gesten verändern. Die Veränderung wird automatisch mit natürlichem Verlauf in das Bild eingeblendet.

 Snapseed enthält Filter wie "Grunge" zum Experimentieren mit Stilen und Texturen, die nostalgischen "Vintage Films" und "Drama" fürleichte Anpassungen bis hin zu ausdrucksstarken, kreativen und künstlerischen Effekten. Die Organic Frames ergänzen bearbeitete Bilder mit einem zufällig verlaufenden Rand, wie bei manueller Belichtung in der Dunkelkammer. Dazu gibt es noch das klassische Black and White.

 Die so bearbeiteten Fotos kann man via E-Mail, Facebook, Flickr oder Papier-Abzug in Umlauf bringen. Nik Software verspricht mit dem 4 Euro teuren, aber nur in englisch verfügbaren App die Leistungsfähigkeit einer Desktop-Anwendung.

www.niksoftware.com/snapseed

© niksoftware

© niksoftware

© niksoftware

Mehr zum Thema

Foto-Software

Die brandneue Software OilPaint lässt digitale Fotos wie Ölgemälde aussehen - behauptet Hersteller Akvis und verweist auf einen eigenen Algorithmus.
Fotodienste

Die neuen Fotobuch-Apps erlauben unter anderem die Bestellung von nahezu allen Produkten via App und versprechen Top-Vergrößerungen von…
Adobe Creative Cloud

Adobe spendiert Photoshop CC per Update neue Funktionen für den 3D-Druck sowie das verbesserte Werkzeug "Perspective Warp".
Software

Franzis bringt eine abgespeckte Version ihrer Software Silver projects für die Schwarz-Weiß-Foto-Umsetzung von Fotos.
Lightroom 5.6 - Neuerungen

Adobe hat seine RAW-Suite Lightrom auf Version 5.6 aktualisiert. Welche Neuerungen das Update mit sich bringt, lesen Sie hier.