Microsoft Office

Outlook-Client geleaked - Neuer Look & Funktionen für Mails

Microsoft veröffentlicht einen neuen Outlook-Client für Windows. Das Mail-Programm bekommt einen neuen Look und Funktionen spendiert.

News
Microsoft Office Outlook Logo 2018
© Microsoft

Microsoft wird wohl bald eine neue Version des Outlook-Clients für Nutzende bereitstellen. Das Magazin Windows Central stieß auf eine geleakte Version des Mail-Programms, das sich wohl noch in der Entwicklung befindet.

Outlook bekommt demnach einen neuen Look, der mehr an die Webversion des Clients erinnert. Daher teilt sich das Layout in drei Spalten auf. Links sollen zukünftig Ordner wie Posteingang, gesendete Elemente und Junk-E-Mail zu finden sein. In der Mitte zeigt Microsoft direkt neue Mails an, während rechts der Inhalt der geöffneten Mail angezeigt wird.

Microsoft soll schon länger an dieser Version der Outlook-Anwendung arbeiten. Diese soll dann die Apps "Mail" und "Kalender" in Windows 10 sowie Windows 11 ersetzen.

Außerdem soll es möglich sein, noch weitere Apps in Outlook zu integrieren und anzuzeigen. Diese werden dann durch einen Tab auf der rechten Seite sowie auf der linken Seite angezeigt.

Über den Spalten befindet sich zusätzlich ein Ribbon-Element mit diversen Bedienelementen. Eine Auswahlliste mit Schnellzugriff auf Programme wie Word oder Excel erleichtert die Bedienung zusätzlich.

Microsoft hat diese Version von Outlook bereits für Arbeits- und Schulkonten freigeschaltet und bietet sie zum Download an. Private Konten könnten zu einem späteren Zeitpunkt anfangen, die Version zu testen.

Wann genau das neue Outlook offiziell veröffentlicht wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Möglicherweise ist der Release für Herbst 2022 geplant, wenn nur noch wenige Änderungen vorgenommen werden müssen.

Mit Microsoft 365 bekommen Sie alle wichtigen Office-Apss inkl. Cloud-Speicher!

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

10.5.2022 von Laura Pippig

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft Office Tipps

Wann kommt der Patch?

Office Sicherheitslücke: Schwachstelle "Follina"…

Die Sicherheitslücke "Follina" wurde von Microsoft bestätigt und erlaubt Angriffe auf PCs über Office-Dateien. Bisher gibt es keinen Patch.

Broschüre von Microsoft Office auf einem Notebook

Schutzfunktion mit fraglichem Erfolg

Microsofts Makro-Block für Office kommt bald zurück

Nach Kritik hatte Microsoft den Block von Makros in Office entfernt. Nun soll die Sicherheits-Funktion zum Schutz gegen Ransomware wieder kommen.

Discord

Sprachchat

Discord auf Xbox: Ab sofort ohne Smartphone oder PC

Auf Xbox Series X|S und One wird Discord unterstützt. Nachdem dies wie bei der PS5 nur über Umwege möglich war, steht der Dienst nun direkt zur…

emotet trojaner schutz

Unternehmen in Gefahr

Microsoft: Mail-Dienste im Fokus von Phishing-Attacken

Eine Phishing-Kampagne setzt gezielte Attacken gegen Firmen ein, die Mail-Dienste von Microsoft nutzen. Das müssen Outlook-Nutzende beachten.

Sony Microsoft

Bezahlt für GamePass-Sperre?

Sony vs. Microsoft: Streit um Exklusivspiele

Aktuell gibt es Streit zwischen Sony und Microsoft. Sony soll Entwickler bezahlt haben, damit ihre Spiele nicht im Game Pass landen.