Hochleistungsrechner

Neuer Grafik-Prozessor schafft 1 TeraFlops Rechenleistung

Intels neuer Grafikprozessor aus der Roadmap für Many Integrated Cores heißt "Knights Corner". Seine Performance liegt schon beim ersten Prototypen bei rund 1 TeraFlops.

News
Neuer Grafik-Prozessor schafft 1 TeraFlops Rechenleistung
Neuer Grafik-Prozessor schafft 1 TeraFlops Rechenleistung
© Intel

Knights Corner berechnet Matrix-Multiplikationen in doppelter Genauigkeit (DGEMM). Wieviele Kerne der Prozessor tatsächlich hat, wurde noch nicht bekannt gegeben, Intel sagt nur: "mehr als 50", andere Techniker vermuten 64 Kerne, von denen 62 ständig arbeiten.

Verwaltet und koordiniert werden die Kerne von einem Mini-Linux. Die Vektoreinheit ist 512 Bit breit, die PCIExpress-Karte - noch ist offen, ob PCIExpress 2 oder 3 -  wird zwei Slots belegen. Für den Nachfolger "Knights Landing" wird eine doppelt so breite Vektoreinheit angepeilt.

Intels Knights Corner soll frühestens Mitte nächsten Jahres verfügbar sein und damit ungefähr gleichzeitig mit nVidias neuem Spitzenmodell "Kepler", der es auf 1,3 TeraFlops bringen soll.

16.11.2011 von Beate Rother

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Vorsicht beim Aufrüsten: Händler haben gefälschte Grafikkarten im Sortiment.

[Update] Geforce GTX 660 4096 Nvidia Bulk

Warnung vor gefälschten Nvidia-Grafikarten in deutschen…

Gefälschte Nvidia-Grafikkarten sind bei zahlreichen deutschen Händlern aufgetaucht: Das manipulierte Gerät wird als Geforce GTX660 4096 Nvidia Bulk…

Nvidia Geforce GTX 980

Geforce GTX 980 und GTX 970

Nvidia stellt neue Gamer-Grafikkarten vor

Mit dem Release der neuen Gamer-Grafikkarten Geforce GTX 980 und Geforce GTX 970 verspricht Nvidia mehr Leistung bei niedrigerem Stromverbrauch.

AMD-Grafikkarte Radeon R9

AMD-Grafikkarten kaufen

Radeon R9 290X und R9 290 sinken im Preis

Die AMD-Grafikkarten Radeon R9 290X sowie R9 290 sinken im Preis. Es wird gerätselt, ob ein Abverkauf startet, um Platz für Nachfolger zu schaffen.

Nvidia-Website

Mehr FPS in Evolve & Co.

Geforce-Treiber 347.52 WHQL als Download erhältlich

Nvidia hat zum Evolve-Release einen neuen Download veröffentlicht. Der Geforce-Treiber 347.52 WHQL erhöht die Leistung der GTX 970 und 980.

GeForce GTX Titan X

GeForce GTX Titan X

Nvidia stellt neue High-End-Grafikkarte für 1.150 Euro vor

Mit der GeForce GTX Titan X präsentierte Nvidia auf der GPU Technology Conference (GTC) seine neue und bislang stärkste High-End-Grafikkarte. Das…