ThinkStation

Neue Workstation-Generation von Lenovo

Die Workstation-Modelle ThinkStation S30, C30 und D30 von Lenovo sind mit den neuesten Intel Xeon E5-Prozessoren ausgestattet, die für besondere Produktivität und Zuverlässigkeit sorgen sollen. Zielgruppen sind Bereiche mit hohen Rechenanforderungen wie CAD, Konstruktion, Film, Animation und andere Power-Anwendungen.

© Lenovo

Lenovo Thinkstation 30-er Serie

Leistung und Geschwindigkeit stehen bei den neuen Workstations von Lenovo im Mittelpunkt. Der Hersteller setzt auf die neuesten Hochleistungstechnologien, wie die Intel Xeon E5 1600/2600-Mehrkernprozessoren, professionelle Nvidia Quadro-Grafikkarten und Nvidia Tesla-Koprozessoren. Höhere Speicherleistungen sorgen für verbessertes Multitasking. Bis zu 256 GByte 1600MHz DDR3-Speicher und die zehnmal höheren Übertragungsraten von USB 3.0 können genutzt werden.

Die Lenovo ThinkStations sollen nicht nur besonders leistungsstark sein, sondern bieten auch eine Energieeffizienz von bis zu 90 Prozent, die Energy Star 5.2-Zertifizierung sowie Netzteile mit 80 Plus Gold-Zertifizierung. Ein besonderes 3-Kanal-Kühlkonzept sorgt für einen ruhigen Lauf. Die Lenovo ThinkStation S30 und D30 sollen ab Mai 2012 zu Preisen ab 1.426 Euro (zzgl. MwSt.) bzw. 1.519 Euro (zzgl. MwSt.) verfügbar sein, die C30 ab Juni zu einem Preis ab 797 Euro (zzgl. MwSt.).

Mehr zum Thema

Aldi-PC mit Windows 10

Aldi Süd hat den Medion Akoya P5285 D ab 30. Juli 2015 für 499 Euro im Angebot. Lesen Sie hier unsere Test-Meinung zum Aldi-PC.
Aldi-PC ab 28. Mai 2015

Der Aldi-PC Medion Akoya P5105 D (MD 8856) steht ab dem 28. Mai beim Discounter. Was halten Tester vom Discounter-Angebot für 499 Euro?
Gaming-Computer, Laptop, Monitor und Dashcam

Wir haben einen Überblick über Produktneuheiten wie Gaming-PCs, Laptops, Monitore und Dashcams der Hersteller Acer, Asus und Dell von der IFA 2017.
Marktforscher

Analysen zum PC-Markt im dritten Quartal 2017 lassen auf einen PC-Markt hoffen, der sich langsam einpendelt. Notebooks sind in Europa beliebt.
Europa wächst, alle anderen schrumpfen

PC-Hersteller wie Dell, HP oder Lenovo haben in Q2/2019 laut Marktforschern mehr PC-Hardware verkauft. Das liege v.a. am Windows-10-Umstieg im…