System-Tools

Neue Version von CPU-Z erschienen

Cpuid hat eine neue Version der Software CPU-Z veröffentlicht die mehr Prozessoren unterstützt und erkennt. Unter den Prozessoren sind auch die neuesten CPUs von Intel und AMD.

© CPUID

Neue Version der System-Informationssoftware CPU-Z

CPU-Z ist eine kostenlose Software die Informationen über mehrere Geräte des System anzeigt. Es werden unter anderem Name, Model, Taktung und Volt des Prozessors angezeigt, Informationen über das Motherboard und sein BIOS und die Taktrate, sowie Timing des Speichers.In der neuesten Version 1.60 von CPU-Z unterstützt die Software nun unter anderem die Intel Z77-Plattform, Intel Core i3/i5/i7 der 22nm-Bauweise und den Xeon E3. Bei AMD-CPUs werden nun die FX-8140, FX-4150 und Mobile Llano supportet und eine provisorische Unterstützung für die AMD Trinity APU.CPU-Z ist kostenlos und kann hier auf Englisch heruntergeladen werden. Diese Version läuft auf allen 32- und 64-Bit-Windows mit DirectX.

Mehr zum Thema

Internet Explorer

Langsames Surfen bis komplettes Einfrieren - das letzte Windows-Update sorgte für Probleme mit dem Internet Explorer. Ein Hotfix soll dies nun…
Backup-Software zur Datensicherung

PC Magazin Backup Pro bietet gegenüber der Easy-Version eine Reihe zusätzlicher Funktionen. Mit unseren Lösungen können Sie Datenverlust vorbeugen.
Backup und Sync

iOS 8 hat Probleme mit Backups von Whatsapp-Chats, iCloud, der Foto-Synchronisation über Dropbox und Carousel. Dropbox hat Funktionen vorübergehend…
PC schneller machen

Ashampoo verschenkt ab sofort den WinOptimizer 11. Mit diesem Download können Sie 40 Euro sparen und Ihren PC schneller machen.
Jetzt mit Windows-10-Support

Das Tuning-Tool CCleaner ist in der neuen Version 5.05 als Download erschienen. Es bietet mehr System-Reinigungsoptionen und unterstützt nun Windows…