Neue Modelle

Neue Latitude-Notebooks und OptiPlex-PCs

Dell hat die Latitude-Notebooks und OptiPlex-Desktop-PCs überarbeitet. Die robusten Geräte bieten zahlreiche Sicherheits-Optionen und eignen sich besonders für höhere Ansprüche und Business-Umgebungen.

© Dell

Neue Latitude-Notebooks und OptiPlex-PCs

Dell legt in den Serien der Latitude-Notebooks und der OptiPlex-PCs den Schwerpunkt auf einen robuster Aufbau, diverse Sicherheits-Optionen und einfache Verwaltung. Sie zielen damit auf Business-Umgebungen ab, in denen ein sicherer und permanenter Zugriff auf die Daten verlangt wird. Für die Stabilität der Latitude-Notebooks sollen Geäuse aus Aluminium und Magnesium sowie Stahlscharniere sorgen. Ein sogenannter "StrikeZone Shock Absorber", ein Free-Fall-Sensor und die neue Gummi-Isolierung der Festplatten schützen Notebook und Daten bei einem Sturz oder starken Vibrationen. Die Akkulaufzeit soll knapp 33 Stunden erreichen.

Die neuen OptiPlex-Desktop-PCs von Dell eignen sich für kritische Business-Anwendungen, bei denen eine zertifizierte Hardware wichtig ist. Die Systeme sollen besonders sicher, flexibel einsetzbar und leicht zu verwalten sein. Alle OptiPlex-Systeme sind nach den Energy-Star-5.2- und EPEAT-Richtlinien zertifiziert und besitzen Netzteile, die den 80-PLUS-Gold-Standard erfüllen.

© Dell

Mehr zum Thema

XPS-Familie

Dell erweitert seine XPS-Familie um ein neues Ultrabook, Notebook und einen All-in-One-Desktop PC. Sie wenden sich an einen weiten Anwenderkreis und…
IFA-Neuheiten

Zahlreiche Neuheiten für Gaming, Home-Entertainment, Notebook und Desktop bringt Medion hat auch in diesem Jahr auf die IFA. Desktop-PCs und Notebooks…
Aldi-Laptop am 8. Juli 2013

Ab dem 8. Juli 2013 steht das Aldi-Notebook Medion Akoya P6638 (MD 99170) im Regal des Discounters. Der Laptop kommt mit Windows 8, einem…
Tchibo-Angebote mit Tablet, PC & Notebook

Tchibo-Angebote: ab 6. August das Tablet Acer Iconia Tab B1-710, den All-in-One-PC Acer Aspire ZC-605 und das Windows 8 Touch-Notebook Acer Aspire…
Vaio-Sparte verkauft

Sony zieht sich aus dem PC-Sektor zurück: das Aus für die Vaio-Sparte. Eine in Design und Technik durchaus innovative Notebook-Reihe verschwindet so…