Kabelloses Entertainment-Keyboard von Trust

Neue Entertainment-Tastatur für Spielkonsolen und PCs von Trust

Der IT-Zubehörfabrikant Trust will noch im April ein Eingabe-Gerät fürs Wohnzimmer unter dem Titel "Thinity-Entertainment-Tastatur" auf den Markt bringen. Sie soll speziell zum Abrufen und Steuern von Musik, Filmen und Spielen geeignet sein und außerdem das Surfen im Internet oder das präsentieren von Fotos oder Charts erleichtern. Neben dem PC unterstützt das Trust-Keyboard zudem Spielkonsolen wie Sonys Playstation 3 oder Microsofts Xbox 360.

News
Trust Thinity-Entertainment-Tastatur
Trust Thinity-Entertainment-Tastatur
© Archiv

Der IT-Zubehörfabrikant Trust will noch im April ein Eingabe-Gerät fürs Wohnzimmer unter dem Titel "Thinity-Entertainment-Tastatur" auf den Markt bringen. Sie soll speziell zum Abrufen und Steuern von Musik, Filmen und Spielen geeignet sein und außerdem das Surfen im Internet oder das präsentieren von Fotos oder Charts erleichtern. Neben dem PC unterstützt das Trust-Keyboard zudem Spielkonsolen wie Sonys Playstation 3 oder Microsofts Xbox 360.

Für die Steuerung der Mauseingaben integrierte Trust in seine "Thinity-Entertainment-Tastatur" ein Touchpad, das diese Funktion ebenbürtig übernehmen soll. Den Kontakt zum Endgerät stellt das Trust-Keyboard mit Hilfe eines Mini-USB-Empfängers über 2,4-GHz-Funk her. Die maximale Reichweite beträgt laut Hersteller 10 Meter. Ihren Strom bezieht die Entertainment-Tastatur über einen Lithium-Ionen-Akku, der sich während des Verbleibs in einer separaten Ladehalterung wieder mit Energie lädt.

Laut Trust soll die "Thinity-Entertainment-Tastatur" in Kürze in den Fachhandel kommen. Die unverbindliche Preisempfehlung für Endkunden beträgt 70 Euro.

Trust Thinity-Entertainment-Tastatur
Trust Thinity-Entertainment-Tastatur
© Archiv

12.4.2010 von Redaktion pcmagazin und Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Akte X (2016): Trailer

Mulder und Scully kehren zurück

Akte X: TV-Trailer zur X-Files-Neuauflage

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.

IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier

TechNite Spezial zur Messe

IFA-Rückblick 2016: OLED, 3D-Sound und Virtual Reality

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.

Loewe Unboxing Bild 7

UHD-TV

Unboxing: Loewe Bild 7 OLED

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…

Metz Novum OLED

OLED

Der erste Metz-OLED im Unboxing

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter

Leaks angekündigt

Hackerangriff auf HBO: "Game of Thrones"-Folgen…

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.