Digitale Fotografie - Test & Praxis

Neue Einsteiger-Camcorder: Toshiba Camileo SX500 und SX900

Toshiba bringt zwei Full-HD-Camcorer mit einer maximalen Fotoauflösung von 12 Megapixeln, wobei der SX 500 allerdings nur ein 10 Megapixel CMOS-Sensor, der

image.jpg

© Archiv

Toshiba bringt zwei Full-HD-Camcorer mit einer maximalen Fotoauflösung von 12 Megapixeln, wobei der SX 500 allerdings nur ein 10 Megapixel CMOS-Sensor, der SX900 dagegen ein 14 Megapixel CMOS-Sensor hat. Die Videoaufzeichnung findet mit 1920 x 1080 und 30 Voll- beziehungsweise 60 Halbbildern in MPEG4 auf SD-Karte (SDHC/SDXC) statt. Das Display ist 2,7 Zoll groß, einen Sucher gibt es nicht.

Der SX500 hat ein 5fach optisches Zoom, der SX900 bietet ein 9fach Zoom. Als Schnittstellen liefern beide HDMI, USB und Composite.

Schon intern sollen die Camcorder erste Nachbearbeitung ermöglichen und dazu eine Ausschneiden/Einfügen-Funktion beherrschen. Für die Nachbearbeitung am Rechner legt Toshiba die MediaImpression 2-Software von Arcsoft bei. Die Preise für die neuen Modelle liefern wir sobald die Markteinführung in Deutschland fest steht. www.toshiba.de

Mehr zum Thema

Deoxys Ex Raid Aenderungen
Mysteriöses Pokémon

Jetzt ist es offiziell: Deoxys in Normalform folgt auf Mewtu als Boss in EX-Raids. Gleichzeitig gibt es spannende Änderungen am EX-Raid-System.
DSL-Router, AVM Fritz!Box 7490
Betriebssystem-Update für den Router

AVM stellt das Update auf Fritz OS 7 für die Fritzbox 7430 und 7590 bereit. Neuerungen gibt's für die Smart-Home-Unterstützung und das Mesh-WLAN.
wahlomat bayern 2018
Auch als App für Android und iOS

Der Wahl-O-Mat zur Landtagswahl Bayern 2018 ist online! Ab sofort können Sie sich mit dem Online-Tool auf die Wahl vorbereiten.
mediamarkt saturn mehrwertsteuer aktion
In den Online-Shops und vor Ort

16 % Rabatt auf (fast) alles: MediaMarkt und Saturn locken am Freitag und Samstag mit einer großen Mehrwertsteuer-Aktion. Was Sie dazu wissen sollten.
Amazon Phishing-Mail Warnung Vebraucherzentrale
Verbraucherzentrale warnt

Aktuell kursieren Phishing-Mails, die es auf Amazon-Kunden abgesehen haben. Die Betrüger versprechen einen 15-Euro-Gutschein. Der Vorwand: Die DSGVO.