Home und Mobile Entertainment erleben
HDTV

Neue Dreambox DM800 HD se erscheint am 25. November

Der Receiver-Spezialist Dream Multimedia kündigte am Donnerstag seine neue Set-Top-Box Dreambox DM800 HD se an.

© Dream Multimedia

Dream Multimedia Dreambox DM800 HD se

Zusätzlich zum fix installierten DVB-S2-Satellitentuner kann der Kunde optional auch noch einen DVB-C-Kabelempfänger oder ein DVB-T-Modul einbauen lassen.

Das von einem MIPS-Prozessor mit 400 MHz angetriebene Gerät verfügt außerdem über zwei Smartcard-Leser für Pay-TV-Programme, zwei USB-2.0-Eingänge und einen internen Einbauschacht für eine 2,5-Zoll-Festplatte mit SATA-Interface. Auf diese Weise lassen sich dann auch TV-Programmen im MPEG-2- und H.264-Format aufzeichnen. Ein Ethernet-Anschluss ermöglicht dem Anwender zudem die Anbindung des Digital-Empfängers ins heimische Netzwerk sowie ins Internet.

Zu den weiteren Anschlussmöglichkeiten bei der Dreambox DM800 HD se zählen ein HDMI-Ausgang, ein digitaler S/P-DIF-Audio-Ausgang, eine Scart-Schnittstelle für ältere Fernsehgeräte sowie ein eSATA-Port zum Andocken einer entsprechenden externen Festplatte.

Der auf Linux basierende DVB-S2-Empfänger kommt voraussichtlich am 25. November 2010 ab rund 500 Euro in den Fachhandel.

Mehr zum Thema

Set-Top-Box

Kult-Anbieter Dream Multimedia erweitert sein Produktportfolio mit der neuen DM7020 HD, die ab dem 21. Oktober im Handel erhältlich ist. Mit der…
HD+ InterAktiv

Die Vernetzung von digitalen HDTV- und interaktiven Internetinhalten wird bei Geräteherstellern wie auch bei Anbietern konventioneller…
Schnäppchen

Unter Pollins aktuellen Sonderangeboten sticht das 0,6 Liter-Nettop mit Intel-Atom-330 Dual-Core, 2 GByte Ram, 500 GByte HDD sowie den üblichen…
SAT-Reciever

Die MAS Elektronik AG, der deutsche Hersteller von Home Entertainment-Produkten der Marke Xoro, stellt mit dem Xoro HRS 2500 einen neuen digitalen…
Satelliten-Receiver

Wer per Satellitenschüssel auf TV-Empfang ist, erhält mit dem Vantage VT-100 HD+ einen Receiver, der kaum Wünsche offen lässt.