Webcams

Neue Digitus Webcams von Assmann für jeden Einsatz

Assmann hat neue Digitus Webcams für jeden Zweck und für jeden Geldbeutel aufgelegt. Die neue Reihe reicht von "Easy" und "Trendy" über "HD" bis hin zu "Wireless". Die vier Webcams können treiberlos eingesetzt werden.

News
Assmann: Digitus Wireless Webcam
Assmann: Digitus Wireless Webcam
© Assmann

Durch die Universalhalterung findet jedes der vier Modelle einen sicheren Platz am LCD-Monitor oder Laptop. Jede Webcam hat einen USB-2.0-Anschluss, eine manuelle Fokuseinstellung sowie ein integriertes Mikrofon.

Die preiswerteste "Easy" Webcam (DA-71810) hat eine Auflösung von bis zu 1280x960 Pixel und eine Snapshot-Taste für Momentaufnahmen. Sie kostet 8,99 Euro.Die "Trendy" Webcam ist nicht nur sichtbar gestylt, sondern hat auch eine Auflösung bis zu 5 Megapixel, automatisch gesteuerte LEDs und eine Scharfeinstellung. Mitgeliefert wird die "Magicam-Software" für spezielle Effekte. Der Preis beträgt 14,99 Euro.Drahtlos wird es mit der Digitus USB 2.0 Wireless Webcam. Sie funkt auf  2,4-GHz über einen USB-Dongle. Die wiederaufladbare Batterie soll bis zu fünf Stunden Strom liefern. Assmann verkauft die USB 2.0 Wireless Webcam für 24,99 Euro.Mehr Bildqualität bietet die HD Webcam mit einer Auflösung bis zu 1080p. Die Bildwiederholfrequenz von bis zu 30 Bildern pro Sekunde soll ruckelfreie Wiedergabe garantieren. Auch hier wird die Magicam-Software mitgeliefert. Die Kosten: 27,59 Euro.Alle Webcams sind im Digitus-Onlineschop erhältlich.

Assmann: Digitus
© Assmann

27.6.2012 von Joachim Drescher

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Roccat bringt das Roccat Kave XTD 5.1 Digital auf den Markt.

Kave XTD 5.1 Digital - Release

Neues Roccat-Headset mit integrierter Soundkarte…

Das Gamer-Headset Roccat Kave 5.1 erhält mit dem Roccat Kave XTD 5.1 Digital einen Nachfolger. Neu ist u.a. die integrierte, digitale…

USB-3.1-Anschluss: Design von USB Typ-C-Anschluss veröffentlicht

USB 3.1 Anschluss

Design von USB Typ-C-Anschluss veröffentlicht

Auf dem IDF in China hat Intel zum neuen Standard für USB-Anschlüsse, auch als USB 3.1. oder Typ C bekannt, exklusive Bilder und Daten präsentiert.

Seagate liefert 8-Terabyte-Festplatte aus

Festplatten für Cloudspeicher

Seagate liefert erste 8-Terabyte-Festplatten aus

Von Seagate kommen die weltweit ersten Festplatten mit einer Kapazität von 8 Terabyte. Die HDD-Datenträger könnten in Cloud-Rechenzentren zum Einsatz…

Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 von Pearl

Datenretten per Steckkontakt

Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 von Pearl

Mit dem Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 hat Pearl das perfekte Werkzeug für alte PC-Hasen.

Xystec 4-fach-Festplatten-Gehäuse für die Filmsammlung

eSATA- und USB3-kompatibel

Xystec 4-fach-Festplatten-Gehäuse für die Filmsammlung

Speicherplatz kann man nie genug haben. Ja nachdem, mit welchen Festplatten das Gehäuse von Xystec gefüllt wird, bietet es bis zu 12 Terabyte…