CES 2020

Nextbase stellt seine neue 4K-Dashcam 622GW vor

Mit einem 3-Zoll HD IPS Touchscreen und 4K-Auflösung stellt Nextbase auf der CES 2020 mit der 622GW sein neues Flaggschiff-Modell vor.

News
VG Wort Pixel
Netxbase 622GW Dashcam
Die beiden wichtigsten Features der 622GW sind die 4K-Auflösung sowie die eingebaute Bildstabilisierung der Dashcam.
© Nextbase

Dashcams sind kleine Kameras, die im Innenraum des Autos angebracht werden. Hauptaugenmerk jeder Dashcam liegt darin, im Fall eines Unfalls die Schuldfrage eindeutig klären zu können. Zu diesem Zweck bietet die neue Nextbase 622GW Dashcam nun Aufzeichnungen in 4K HD-Qualität und 30 Bilder pro Sekunde.

In Super-Slow-Motion kann die Kamera sogar bis zu 120 Bilder pro Sekunde wiedergeben, um auf diese Weise jedes Detail wie etwa Kennzeichen zu erfassen, was insbesondere bei einer hohen Geschwindigkeit sehr relevant sein kann.

Alles im Blick

Ein weiteres Produkt-Highlight der Nextbase 622GW ist, dass das ansteckbare Rückfahrkameramodul ebenfalls 30 Bilder pro Sekunde in Full-HD-Qualität von 1080p aufzeichnet, während die Hauptkamera zeitgleich die Straße vor dem Fahrer in 4K filmt. Hierfür sorgt der neueste Ambarella H22 Quad Core Chipsatz, der exklusiv mit Nextbase entwickelt wurde und das Fahrzeug aus mehreren Blickwinkeln bei höchstmöglicher Filmqualität abbildet.

Ohne Wackeln

Mit der digitalen Bildstabilisierung werden zudem Vibrationen vom Fahrzeug und von unebenen Straßen stark reduziert, sodass ein möglichst ruckelfreies Video mit allen wichtigen Details entsteht. Zudem liefert der Schlechtwetter-Modus auch bei Unfällen, die unter extremen Wetterbedingungen wie starkem Nebel oder Platzregen stattgefunden haben, durch integrierte Algorithmen ein möglichst klares Bild.

Safety first

Überhaupt wird das Thema Sicherheit im Dashcam-Sektor immer wichtiger. Nextbase baut in diesem Bereich auf dem Erfolg seiner Notfall-SOS auf und integriert what3words, ein System zur Georeferenzierung von Standorten - erstmalig direkt in eine Dashcam. So kann auch im Offline-Modus ein genauer Standort für beispielsweise Rettungsdienste bereitgestellt werden.

Weitere Features der 622GW sind zudem etwa die neue, patentierte Click&Go PRO Halterung mit Stromzufuhr, ein 3-Zoll HD IPS Touchscreen, Alexa Built-In mit den ersten Alexa Skills, sowie Polarisationsfilter für eine reflexionsfreie Videoqualität. Die Nextbase 622GW wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 erhältlich sein. Über den genauen Preis der Dashcam machte Nextbase auf der CES 2020 noch keine Angaben. 

Mehr lesen

Sony CES 2020

Die wichtigsten Meldungen aus Las Vegas

CES 2020: Neuheiten und Highlights im Ticker

Vom 7. bis 10. Januar findet in Las Vegas die CES 2020 statt. In unserem News-Ticker sammeln wir spannende Neuheiten und Highlights.

9.1.2020 von Konstantin Grassl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Das Thrustmaster T248 bietet einen hochwertigen Look und aktuelle Technik.

Gehobenes Sim-Racing für Einsteiger

Thrustmaster T248 im Test: Lohnt sich das neue PS5-Lenkrad?

Das PS5-Lenkrad Thrustmaster T248 kommt im Oktober, später das Xbox-Pendant. Sie lösen das T150 und TMX ab. Der Test verrät, ob sich der Nachfolger…

Sennheiser Auto Hifi 3D

Mit Sennheiser

Spatial Audio auf Netflix nur noch im Premium-Abo

Netflix bekam Mitte 2022 Spatial Audio, das 3D-Soundeffekte ohne Zusatzlautsprecher ermöglicht. Ab Februar 2023 gibt's das aber nur noch im…

Die PS5 gibt es in zwei Varianten, die sich allerdings nur im Laufwerk voneinander unterscheiden.

Leak

PS5: Kein Pro oder-Slim-Modell geplant - neues Modell mit…

Über eine mögliche PS5 Slim oder Playstation 5 Pro wird seit Monaten spekuliert - jüngsten Leaks zufolge soll allerdings keine der beiden Varianten…

GTA Online Cover: Mann in Anzug liegt mit Geld und Waffe im Bett

Malware-Gefahr

GTA Online: Exploit bedroht Spielerdaten

Im Multiplayer-Modus von GTA 5 wurde ein Exploit entdeckt, mit dem es Angreifern nicht nur möglich ist, das Spiel selbst zu manipulieren, sondern…

Xbox Bethesda Showcase 2023

Microsoft-Event

Xbox & Bethesda Showcase 2023: Alle gezeigten Spiele im…

Die Kooperation zwischen Xbox und Bethesda geht auch 2023 weiter: Im diesjährigen Showcase zeigte Microsoft eine Vorschau auf alle Spiele, die Fans in…