Netflix als Gaming-Plattform?

Netflix-Projekt mit Telltale Games: Minecraft und Stranger Things in Planung

Netflix bestätigt die Zusammenarbeit mit Telltale Games: Ein Minecraft- sowie ein Stranger Things- Projekt sind in Planung.

Stranger Things Staffel 2 Netflix Start Oktober 2017

© Courtesy Netflix

Fans der Sci-Fi-Serie Stranger Things können sich auf ein Spiel von Telltale Games freuen. Ein Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt.

Könnte Netflix sein Repertoire bald um einen Streaming-Dienst für Games  erweitern? TechRadar berichtete über eine Partnerschaft zwischen Netflix und Telltale Games. Die beiden arbeiten wohl derzeit an einem Minecraft-  sowie einem Stranger Things-Projekt.  Wer nun hofft, er könne bald auch Blockbuster wie Assasin’s Creed oder Call of Duty via Netflix spielen, der hat sich jedoch zu früh gefreut.

Nachdem bereits Gerüchte über eine mögliche Zusammenarbeit von Netflix und Telltale Games die Runde gemacht haben, äußerte sich ein Netflix-Sprecher gegenüber TechRadar zu den Spekulationen.

Der Streaming-Anbieter arbeite tatsächlich gemeinsam mit Telltale Games an einer Portierung des Point-and-Click-Adventures Minecraft: Story Mode. Das Spiel soll ab Herbst in Form von fünf Folgen auf Netflix zum Streaming verfügbar sein. Jedoch lediglich als einfache, interaktive Video-Version, die sich mit jeder Art von Fernbedienung spielen lasse. Das Projekt wird sich demnach nicht signifikant von den intaraktiven Serien abheben, die bereits auf Netflix existieren.

Ein Spiel zu der Netflix-Erfolgsserie Stranger Things klingt da schon etwas aufregender. Doch auch dieses Projekt wandelt Netflix nicht zum neuen Gaming-Anbieter. Wie der Netflix-Sprecher verkündete, handele es sich hierbei ebenfalls um eine Zusammenarbeit mit Telltale Games.

Lesetipp: 3. Staffel von Stranger Things bestätigt

Die Veröffentlichung des Spiels lege dabei in den Händen des Partnerunternehmens. Für Netflix sei das Spiel lediglich ein vielversprechendes Marketing-Instrument, das den Fans der Serie die Möglichkeit bieten soll, Teil der Story zu werden. Netflix betonte dabei, dass das Unternehmen nicht vorhabe, zum Gaming-Anbieter zu werden. Es scheint vorerst bei der Kooperation mit Telltale Games zu bleiben. 

Mehr zum Thema

The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot
Videospiel als Serie

Netflix arbeitet mit dem "The Witcher"-Autor Andrzej Sapkowski an einer Serie zu seiner Bestsellerreihe und der späteren Videospielsaga von CD Projekt…
Pokemon GO Trainer Level Erhoehung
John Hanke gibt Ausblick auf die Zukunft

Niantic-Chef John Hanke hat viele Details zur Zukunft von Pokémon GO ausgeplaudert: Bestätigt wurden höhere Trainer-Level, neue PokéStops und mehr.
Pokemon GO Safari Zone Event Dortmund
Pokémon-GO-Sommertour 2018

Niantic hat die Pokémon-GO-Sommertour 2018 angekündigt. Dazu gehört unter anderem ein großer Safari-Zone-Event in Dortmund. Hier alle Details.
Unbreakable Kimmy Schmidt Season 4
Video
Season 4 der Netflix-Serie

Netflix hat einen Trailer zur 4. Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" veröffentlicht. Eine weitere Fortsetzung der Serie ist bislang nicht…
Battlefield 5
Multiplayer-Shooter

EA und DICE haben Battlefield 5 enthüllt. Der Reveal-Trailer zeigt Gameplay und das WW2-Setting – dazu gibt’s das Release-Date und Erfreuliches zum…