Filme und Serien online sehen

Netflix offline nutzen: Streaming-Dienst noch 2016 mit Download-Funktion

Der Streaming-Dienst Netflix soll an einer neuen Option arbeiten, die Kunden ermöglicht, ausgewählte Inhalte nach einem Download offline zu schauen.

© Hersteller

Netflix soll noch 2016 ein spannnendes neues Feature bekommen.

Um über Netflix Filme und Serien zu schauen, brauchen Nutzer bislang eine bestehende Internetverbindung. Laut Lightreading, einem Netzwerk für Kommunikationsindustrie, wird Netflix noch bis Ende dieses Jahres eine neue Funktion einführen. Dank dem sogenannten "Download-to-go" werden Kunden Filme und Serien über Netflix herunterladen und Inhalte somit auch ohne eine Internetverbindung – also offline – wiedergegeben können.

Lightreading ist nicht die einzige Quelle, die dieses Gerücht bestätigt. Auch der Analyst Dan Rayburn berichtete, dass der Streaming-Dienst an einer Möglichkeit arbeitet, Filme und Serien herunterzuladen.

Noch im September des vergangenen Jahres sagte Netflix, dass eine Download-Funktion nicht zu seinem Geschäftsmodell gehöre. Dies wurde damit begründet, dass dies nicht mit der Einfachheit von Netflix vereinbar sei.

Lesetipp: Was ist neu bei Netflix? Tipps zur Programmübersicht

Nachdem Amazon für Prime Instant Video eine Download-Funktion eingeführt hatte, ändert sich dieser Standpunkt womöglich. Um mit der Konkurrenz mitzuhalten, sieht sich Netflix wohl gezwungen, ebenfalls eine Download-Funktion anzubieten. Netflix CEO Reed Hastings verkündete im Mai übrigens auch, dass man einer Offline-Funktion gegenüber "offen bleiben" wolle. Offline-Streaming wird also nicht mehr ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

Streaming per VPN

Netflix hat erste Nutzer ausgeschlossen, die per VPN auf das US-Angebot des Streaming-Dienstes zugreifen. Der betroffene Proxy-Dienst will…
Jahresübersicht und Vorschau

Unsere große Jahresvorschau listet alle neuen Netflix-Originals und -Serien. Aktuelles Update: "Jurassic World: Neue Abenteuer" und mehr.
Streaming-Abo

Wird Netflix teurer? Für einen Test variiert der Streaming-Anbieter seine Preise. Zukünftige Abonnenten müssen demnach höhere Kosten befürchten.
Konkurrenz für YouTube, Netflix und Amazon

Mit Facebook Watch baut der Social-Media-Riese sein Video-Angebot aus. Neben Live-Sport sind auch eigene Serienproduktionen geplant.
Konkurrenz für Netflix und Amazon

Zwei TV-Eigenproduktionen bietet Apple derzeit schon an. Doch für kommendes Jahr ist großes geplant. Apple will eine Milliarde US-Dollar investieren.