NEC "Camera Engine 151" - Aufrüstung für Fotohandys

NEC Electronics stellt auf dem Mobile World Congress vom 15. - 18. 2. in Barcelona mit der "Camera Engine 151" einen neuen Bildprozessor vor, der die

News
image.jpg
© Archiv

NEC Electronics stellt auf dem Mobile World Congress vom 15. - 18. 2. in Barcelona mit der "Camera Engine 151" einen neuen Bildprozessor vor, der die Funktionalität von Kamerahandys erweiterten und dabei eine Bildqualität ähnlich der von Digitalkameras bringen soll. Der CE151 ist für Fotohandys mit bis zu 13 Megapixel und einer minimalen Pixelgröße von 1,1 µm gedacht. Verbessert wurden laut NEC die Rauschunterdrückung, die Korrektur optischer Fehler wie Verzeichnung, die Auslös- und Speicherzeit sowie die Serienbelichtungsfunktion. Neben der Steuerung von Belichtung und Autofokus beherrscht der CE151 auch Gesichts- und Lächelerkennung, Schattenkorrektur, Kantenbetonung, Gamma-Kontrolle und 1080p-HD-Video. Der neue Prozessor soll 25 Prozent weniger Energie verbrauchen. Der 8 x 8 mm kleine Chip schlägt mit Kosten von gut 40 Dollar für den Handy-Produzenten zu Buche. Eine Million der neuen Prozessoren will NEC ab April monatlich produzieren. www.necel.com/news/en/archive/1002/0401_1.html www.necel.com/mobile/en/camera/index.html

9.2.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Fritzbox 6660 Cable

Warnung vor Betrugsversuchen

AVM: Phishing-Mails zielen auf Fritzbox-Nutzer ab

Laut Fritzbox-Hersteller AVM kursiert derzeit eine E-Mail herum, die es auf sensible Benutzerdaten abgesehen hat. Wie Sie diesen Phishing-Versuch…

Der Medion Akoya 14412 ist in wenigen Tagen bei Aldi Süd.

Notebook ab 9. 12.

Medion Akoya E14412: Neuer Aldi-Laptop für 555 Euro im…

Bei Aldi Süd gibt es ab 9. Dezember einen neuen Laptop in teilnehmenden Filialen. Lohnt sich der Medion Akoya E14412 für den Preis von 555 Euro?

Hacker Cyberangriff Malware - Sicherheit (Symbolbild)

Auch AVM betroffen

Mehr als 220 Sicherheitslücken in beliebten Routern gefunden

Sicherheitsforscher haben neun populäre WLAN-Router untersucht und dabei eine Masse an Schwachstellen entdeckt - trotz aktuellem Firmware-Update.

Fritzbox 7510: Eine neue DSL-Fritzbox mit WiFi 6 für 129 Euro (UVP).

Wifi 6, Gigabit-LAN, DECT-Basis und mehr

Fritzbox 7510 vorgestellt: Neuer DSL-Router für 129 Euro

AVM hat mit der Fritzbox 7510 einen neuen DSL-Router mit Modem, DECT-Basis und modernen wie brauchbaren Standards wie Wifi 6, Gigabit-LAN und mehr…

Windows 11 Shortcuts

Nach Upgrade

Windows 11: Berichte über Probleme mit SSD-Performance

Wer das Upgrade auf Windows 11 durchgeführt hat und eine NVMe-SSD besitzt, muss möglicherweise Einbußen in der Performance in Kauf nehmen.