Digitale Fotografie - Test & Praxis

Myphotobook - grün gestrichen

Mit einer ökologischen Komponente wirbt myphotobook.de für seine Fotobücher. Dank einer Hochglanzveredelung soll das Buch frei von Giften und Chemiestoffen

© Archiv

Mit einer ökologischen Komponente wirbt myphotobook.de für seine Fotobücher. Dank einer Hochglanzveredelung soll das Buch frei von Giften und Chemiestoffen sein. Dabei setzt das Unternehmen auf die ISO-Norm 14001, die in erster Linie für die stetige Verbesserung der Umweltverträglichkeit im jeweiligen Unternehmen steht. Die Bücher bei myphotobook.de gibt es in sieben Formaten und bis zu 250 Seiten. Der Polyurethankleber (PUR) soll dabei trotz aller Umweltverträglichkeit die Seiten sicher im Buch halten. www.myphotobook.de

Mehr zum Thema

Nach RTX-30-Lieferdebakel

Bots, die Bestände leer- und teuer weiter verkaufen. Das kostete Nvidia Sympathiepunkte. So will AMD es mit der Radeon RX 6000 und Ryzen 5000 besser…
Grafikkarten-Gerüchte

Nicht nur eine Release-Verschiebung, sondern eine Absage: Die aufgebohrten Nvidia-Grafikkarten Geforce RTX 3080 mit 20 GB und RTX 3070 mit 16 GB sind…
Serien und Filme gemeinsam streamen

Die Groupwatch-Funktion von Disney Plus ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. So streamen Sie gemeinsam Filme und Serien online.
Netflix, Youtube, Twitch und mehr

Bis zum Erscheinungstermin der Playstation 5 dauert es keinen Monat mehr. Jetzt hat Sony bekannt gegeben, welche Unterhaltungs-Apps direkt zum Release…
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.