CeBIT 2013

MSI Gaming-Mainboard: Killer-Chip für rasante Netzwerkverbindung

Da werden Gamer-Herzen höherschlagen: Auf der CeBIT 2013 stellt MSI mehrere Mainboards vor, darunter das Z777A-GD65 Gaming-Mainboard.

© Hersteller/Archiv

MSI Mainboard

In dieses ist ein sogenannter Killer-Chip der Firma Atheros Qualcomm eingebaut, der für besonders flotte Netzwerkverbindungen sorgen soll. Geringere Latenzzeiten und eine stabilere Verbindung als bisher sichern ungestörten Spielspaß.

MSI präsentiert auf der CeBIT erstmals Motherboards mit speziellen Features für Spieler, die "von Gamern für Gamer entwickelt" sind, so der Hersteller. Neben der schnellen Netzwerktechnologie verspricht MSI auch modernste Sound Blaster Cinema Audio-Technologie mit SBX-Sound. Zum Preis machte MSI noch keine Angaben.

Sie finden MSI auf der CeBIT 2013 in Halle 15, Stand F15.

Mehr zum Thema

CeBIT 2013

Das neue PC-Gehäuse von Lian ist einer Dampflokomotive nachempfunden. Laut Hersteller kann sich das PC-Gehäuse auf Schienen fortbewegen.
CeBIT 2013

Ein kleines Design-Highlight erwartet die Besucher der CeBIT 2013 am Stand von Thermaltake. Hier stellt der taiwanesische Hersteller unter anderem die…
CeBIT 2013

Für jeden Nutzer den passenden Lüfter - das dachte sich wohl der Hersteller Enermax und präsentiert auf der CeBIT 2013 gleich eine ganze Reihe von…
Cebit 2013-Highlights

Die Cebit 2013 ist vorbei und zwei Redakteure vom PC Magazin berichten von ihren persönlichen Highlights der IT-Messe.
Nvidia

Die GeForce GTX 760 von PNY verspricht viel Performane für wenig Geld. Sie kommt mit 1.152 CUDA-Kernen und 2 GB GDDR5-Speicher.