Raubkopien

Movie2k wurde vom Netz genommen

In dem Streaming-Portal Movie2k waren tausende Kinofilme und Serien kostenlos verfügbar. Jetzt ist jedoch Schluss damit. Seit Mittwoch ist das Film-Portal offline und nicht mehr aufrufbar. Über die Hintergründe ist bislang noch wenig bekannt.

News
Raubkopien
Raubkopien
© Photo-K - Fotolia.com

Die Videoplattform Movie2k wurde offline genommen. Movie2k war für alle Filmbegeisterten die erste Wahl im Web für kostenloses Videostreaming. Da aber der Betrieb eines solchen Portals einen schweren Verstoß gegen das Urheberrecht darstellt, schalteten sich die Behörden ein.

Aufgrund der technischen Infrastruktur ist eine Suche nach den Verantwortlichen erschwert. Die Server des Portals standen zuletzt in Rumänien, Name und Sitz des Registrars waren durch Einsatz eines Anonymisierungsdienstes verborgen.

Laut neuen Erkenntnissen von Welt Online ist die Generalstaatsanwaltschaft Dresden für die Deaktivierung der Seite verantwortlich. Laufende Ermittlungen sollen zur Kenntnis gebracht haben, dass ein Mann mit dem Usernamen "Hologramm" nach der Ausschaltung von movie2k.to weiterhin Filme auf Online-Portale hochgeladen haben soll. Es hat bereits eine Durchsuchung der Rechner dieses Nutzers stattgefunden. Der Verdächtigte könnte Informationen über Serverstandorte und Passwörter an die Behörden weitergegeben haben.

"Es gibt Spuren zu Beschuldigten von kino.to, die Kontakte zu Movie2k haben sollen", sagte Oberstaatsanwalt Wolfgang Klein am Freitagmorgen. "Wir halten es für naheliegend, dass die Abschaltung von Movie2k eine Folge unserer Ermittlungen ist."

Tatsächlich Bescheid wissen könnte die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) in Berlin. Doch auch die wussten am Donnerstag noch von nichts. "Natürlich haben auch wir mitbekommen, dass Movie2k offline ist. Aber über die Gründe können auch wir nur spekulieren", sagte GVU-Sprecherin Christine Ehlers.

Nach Angaben der GVU stellte Movie2k Anfang April mehr als 24.000 Spielfilme in deutscher Sprache illegal und kostenlos publik. Spätestens als die Webseite kino.to von Ermittlungsbehörden 2011 hochgenommen wurde, erlangte movie2k.to immer mehr Beliebtheit. Die Betreiber der deutschsprachigen Seite verstecken sich in der Anonymität.

31.5.2013 von Leif Bärler

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Das Hasso-Plattner-Institut bietet einen Sicherheits-Test an.

Millionen gestohlene Datensätze

HPI-Test: Eigene E-Mail-Adresse auf Identitätsklau testen

Mit seiner E-Mail-Adresse kann man beim Hasso-Plattner-Institut testen lassen, ob eigene Daten Hackern zum Opfer gefallen sind und im Internet…

WhatsApp

Abmahnungen können drohen

Whatsapp-Kerze: Corona sorgt für Kettenbrief-Comeback nach 5…

Ein Whatsapp-Kettenbrief mit dem Foto einer Kerze taucht nach mehr als fünf Jahren wieder auf. Statt Solidarität für Corona-Patienten drohen…

Firefox

Notfall-Patch jetzt installieren

Firefox 39.0.3 - Update behebt schwere Sicherheitslücke

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.

Fußballer auf dem Rasen

DFB-Pokal Live Stream

St Pauli gegen Gladbach, Bielefeld vs. Hertha, Aalen vs.…

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie St Pauli gegen Gladbach, Osnabrück gegen Leipzig, Bielefeld gegen Hertha und Aalen gegen Nürnberg gratis.

Wir zeigen, wie Sie die Spiele des Tages gratis sehen können.

Supercup Live Stream

FC Barcelona gegen FC Sevilla kostenlos sehen

Im Supercup Live Stream sehen Sie FC Barcelona gegen FC Sevilla. Traditionell treffen die Gewinner aus Champions League und Europa League aufeinander.