Digitale Fotografie - Test & Praxis
Software

MotionStudios Vasco da Gama 6 - Reiseroutenanimation

Die Diashow der letzten Reise - das ist schon fast obligatorisch, denn man möchte ja zeigen was man gesehen hat. Wer auch zeigen will wo er unterwegs war setzt auf eine Reiseroutenanimation. Dazu liefert MotionStudio, das wohl gängigste Programm Vasco da Gama, das nun auf die Version 6 erneuert wurde. Das Programm übernimmt die Animation und erstellt ein Video, das sich dann in eine Diashow integrieren lässt.

© MotionStudios

Neu bei Vaso da Gama 6 ist eine 3D-Fähigkeit. Dazu liefert der Hersteller zahlreichen 3D-Objekte. Ebenfalls neu ist eine Sonnenanimation die für Licht- und Schattenspiele sorgt und so auch den Tagesverlauf während der Routenanimation nachbildet. Vasco da Gama 6 HDPro beherrscht den Import von GPS-Trackingrouten.

Mit der neuen Version kann man bei der Animation der Weltkugel einen Städtelayer einschalten und bekommt dann 30.000 Städtenamen auf dem Globus angezeigt. Zudem verspricht der Hersteller eine verbesserte Leistungsfähigkeit, Arbeitserleichterungen und Verbesserungen im Detail. So sollen sich nun Orte schneller finden lassen.

Die Ankunftszeit ist nun abschaltbar, so dass eine gleichmäßige Fahrt über mehrere Haltepunkte möglich ist.  Der Routenverlauf kann jetzt umkehrt werden, um z.B. die Route in der entgegengesetzte Richtung abzufahren. Zudem kann man eine Route kopieren oder auf einen anderen Routenplatz verschieben. Die Schriftdarstellung soll deutlich verbessert sein und das Programm beherrscht nun das Windows WMV-Format beim Export.

Das Programm gibt es weiterhin in drei Varianten: Die größte Version heißt Vasco da Gama 6 HD Ultimate und kostet knapp 300 Euro. Sie kommt mit einer größeren Anzahl von Objektpaketen sowie Bonuskarten, beherrscht den GPS-Daten Import und bietet die Animation bis zu einer Auflösungen von 3840 x 2880. Vasco da Gama 6 HD Professional bietet für knapp 150 Euro ebenfalls den GPS-Daten Import und die hohe Auflösung, aber weniger Objekte. Vasco da Gama 6 HD Advanced kostet 100 Euro muss aber ohne GPS-Importfunktion und ohne HD-Auflösung auskommen und ist damit für Fotografen mit ihren hohen Auflösungen eher uninteressant. 

http://www.motionstudios.de/index.php?cat=c2_Vasco-da-Gama.html

© Archiv

© Archiv

Mehr zum Thema

Hands-on Check

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Prime Day das Adobe Creative Cloud Foto-Abo zum Schnäppchenpreis an. Enthalten sind Photoshop und…
Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.
DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.