Digitale Fotografie - Test & Praxis
Minox für Einsteiger

Minox DC1044 - Flaches Einstiegsmodell

19 mm dünn ist das mattsilberne Minox-Basismodell DC1044 mit 10 Megapixel, 3x-Zoom 35-105mm und 3"-LCD-Monitor. Zusätzlich zur Gesichtserkennung und

© Archiv

19 mm dünn ist das mattsilberne Minox-Basismodell DC1044 mit 10 Megapixel, 3x-Zoom 35-105mm und 3"-LCD-Monitor. Zusätzlich zur Gesichtserkennung und Smile-Detection bietet die Minox eine Panoramafunktion. Eine manuelle Belichtungskorrektur ist um 2EV möglich. Gespeichert wird auf SD-Karten. Mit Lithium-Ionen-Akku und Tasche soll die DC1044 120 Euro kosten.

Mehr zum Thema

Web-Fundstück

Mobile Betriebssysteme wie iOS und Android könnten bald auch ihren Weg auf DSLRs finden - zumindest wenn man diesen im Netz aufgetauchten Bildern…
Nikon D5200, Canon EOS 6D und Co.

Die Canon EOS 6D wird bereits für weniger als 1.800 Euro angeboten, die Nikon D5200 für unter 700 Euro. Beide DSLRs sind erst seit Ende 2012 auf dem…
Smartphones

Sony präsentiert mit Xperia SP und Xperia L zwei Android-Smartphones, die dank neuer Exmor-RS-Sensoren mit besserer Bildqualität auftrumpfen sollen.
Technologie

Laut einem neu angemeldeten Patent arbeitet Panasonic an einem Phasendetektions-AF auf dem Sensor, wie ihn auch die Canon EOS 70D hat.
Die Welt der Fotografie

Moderne Systemkameras sind unser Top-Thema in ColorFoto 4/2017. Lesen Sie die Tests von neun Modellen von Fujifilm, Panasonic, Leica und Sigma.