Digitale Fotografie - Test & Praxis

Minoru - 3D Webcam

Der japanische Hersteller Novo bietet mit der Minoru (=japanisch für Realität) eine Stereo-Webcam an. Damit können sich etwa die Teilnehmer einer Videokonferenz

© Archiv

Der japanische Hersteller Novo bietet mit der Minoru (=japanisch für Realität) eine Stereo-Webcam an. Damit können sich etwa die Teilnehmer einer Videokonferenz in räumlichen Bildern sehen, wenn sie eine Spezialbrille mit türkiser und roter Folie tragen. Die Auflösung beträgt 800 x 600 Pixeln bei 30 B/s. Die Minoru soll kompatibel sein mit gängigen Diensten wie Skype, Windows-und AOL-Live-Messenger. Sie kann auch Fotos aufnehmen oder als normale 2D-Kamera genutzt werden. Der Anschluss erfolgt über USB. Die Minoru 3D soll ab Frühjahr 2009 in Europa für 80 Euro erhältlich sein.

www.minoru3d.com

Mehr zum Thema

Filmtipps zum Leihen

Bei Amazon Prime Video gibt es zahlreiche Leih-Titel für unter 1 Euro. Wir haben die besten Filme aus dem Angebot gesammelt.
Für EOS-DSLRs und Powershot-Digicams

Canon hat das EOS Webcam Utility veröffentlicht. Damit nutzen Sie ausgewählte EOS-DSLRs, EOS-M-Systemkameras und Powershot-Digicams direkt als Webcam.
Freiburg-Leverkusen und Köln-Leipzig streamen

Spiele der deutschen Bundesliga und die jeweilige Vorberichterstattung sind für Prime-Kunden ohne Zusatzkosten verfügbar.
Fujifilm X Webcam

Viele Fujifilm Systemkameras können Sie via Gratis-Tool nun auch als Webcam nutzen. Wir zeigen, wie es geht und welche Kameras unterstützt werden.
Alles zu Preis, Release und technischen Daten

Galaxy Book Flex, Galaxy Book Ion und Galaxy Book S - mit diesen neuen Notebooks kehrt Samsung in Deutschland auf den Markt zurück.