Digitale Fotografie - Test & Praxis

Minoru - 3D Webcam

Der japanische Hersteller Novo bietet mit der Minoru (=japanisch für Realität) eine Stereo-Webcam an. Damit können sich etwa die Teilnehmer einer Videokonferenz

© Archiv

Der japanische Hersteller Novo bietet mit der Minoru (=japanisch für Realität) eine Stereo-Webcam an. Damit können sich etwa die Teilnehmer einer Videokonferenz in räumlichen Bildern sehen, wenn sie eine Spezialbrille mit türkiser und roter Folie tragen. Die Auflösung beträgt 800 x 600 Pixeln bei 30 B/s. Die Minoru soll kompatibel sein mit gängigen Diensten wie Skype, Windows-und AOL-Live-Messenger. Sie kann auch Fotos aufnehmen oder als normale 2D-Kamera genutzt werden. Der Anschluss erfolgt über USB. Die Minoru 3D soll ab Frühjahr 2009 in Europa für 80 Euro erhältlich sein.

www.minoru3d.com

Mehr zum Thema

Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 97 Cent an.
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.
Neuer AVM-Router

AVM hat die Fritzbox 7530 AX vorgestellt. DSL-Nutzer bekommen WLAN 6 und Supervectoring. Alle Infos zum Erscheinungstermin, Preis und den technischen…
Neue AMD-Grafikkarten

Hardware- und Gaming-Fans schauen heute in den Live-Stream zur AMD Radeon RX 6900 XT und RX 6800 (XT). Wir liefern Infos zur Enthüllung von Big Navi.
Ampere-Grafikkarte

Seit Donnerstag können Sie die Geforce RTX 3070 kaufen. Wir liefern alle Infos zum Verkaufsstart mit Shop-Links und Tipps, damit Sie ein Angebot…