Minikina 2010 - Photokina-Vorschau

Die Fotomesse Minikina, die einen Ausblick auf die Photokina bieten soll, wird von Besier Oehling veranstaltet und findet am 24.4. und 25.04.2010 in der alten

News
image.jpg
© Archiv

Die Fotomesse Minikina, die einen Ausblick auf die Photokina bieten soll, wird von Besier Oehling veranstaltet und findet am 24.4. und 25.04.2010 in der alten Lokhalle in Mainz statt.

Von 10 bis 18 Uhr sollen Besucher in aller Ruhe die aktuellen Kameramodelle, Objektive, Blitzanlagen und Zubehör von Canon, Nikon, Leica und vielen weiteren Herstellern ausprobieren. Dazu bietet 2000 qm Messegelände und eine Showbühne reichlich Platz.

Im Rahmenprogramm zeigen Praktiker den Umgang mit Blitzanlagen. Eine Greifvogel-Show sorgt für passende Motive beim Testen. Kostenfrei kann man das Beispielsweise mit einer Lica M9 machen die es kostenfrei zum Ausleihen gibt. Es gibt auch auf der diesjährigen Minikina Schnupper- und Intensiv-Workshops beispielsweise mit den Themen "Komposition und Bildanalyse", "Vom Bild zum Druck", "Glamour-Porträts" "Dessous und Low-Key".

Der Eintritt ist kostenfrei. Die Teilnahme an den Schnupper- und Intensiv-Workshops erfolgt per Anmeldung und kostet pro Person zwischen 39 und 74 Euro.

Fakten: Ort: Alte Lokhalle Mainz 24.04. und 25.04.2010, jeweils 10 - 18 Uhr

www.minikina.de

24.2.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

PS5: Sytemupdate

Leistungsanalyse

PS5: Firmware-Update 4 bringt mehr FPS

Digital Foundry hat mit der neuen PS5-Firmware 4 festgestellt, dass Spiele eine bessere Leistung erfahren. Der Zuwachs ist gering, aber messbar.

Der teuerste AVM-Router: die Fritzbox 6850 5G ist bald verfügbar.

Neue Fritzbox

Fritzbox 6850 5G: Deutschland-Start im Oktober für 569 Euro!

AVM meldet, dass die nächste Fritzbox startet. Die eigentlich für Sommer geplante Fritzbox 6850 5G wird ab Oktober verfügbar sein: für 569 Euro!

Amazon stellt neue Kindle-E-Book-Reader vor.

Nach Leak

Amazon Kindle Paperwhite: Neue Modelle vorgestellt

Kurz nach dem Leak der Produkte hat Amazon die drei neuen Kindle-Paperwhite-Modelle auch offiziell vorgestellt. Alle Infos zum Release, Preis und…