Minikina 2010 - Photokina-Vorschau

Die Fotomesse Minikina, die einen Ausblick auf die Photokina bieten soll, wird von Besier Oehling veranstaltet und findet am 24.4. und 25.04.2010 in der alten

News
image.jpg
© Archiv

Die Fotomesse Minikina, die einen Ausblick auf die Photokina bieten soll, wird von Besier Oehling veranstaltet und findet am 24.4. und 25.04.2010 in der alten Lokhalle in Mainz statt.

Von 10 bis 18 Uhr sollen Besucher in aller Ruhe die aktuellen Kameramodelle, Objektive, Blitzanlagen und Zubehör von Canon, Nikon, Leica und vielen weiteren Herstellern ausprobieren. Dazu bietet 2000 qm Messegelände und eine Showbühne reichlich Platz.

Im Rahmenprogramm zeigen Praktiker den Umgang mit Blitzanlagen. Eine Greifvogel-Show sorgt für passende Motive beim Testen. Kostenfrei kann man das Beispielsweise mit einer Lica M9 machen die es kostenfrei zum Ausleihen gibt. Es gibt auch auf der diesjährigen Minikina Schnupper- und Intensiv-Workshops beispielsweise mit den Themen "Komposition und Bildanalyse", "Vom Bild zum Druck", "Glamour-Porträts" "Dessous und Low-Key".

Der Eintritt ist kostenfrei. Die Teilnahme an den Schnupper- und Intensiv-Workshops erfolgt per Anmeldung und kostet pro Person zwischen 39 und 74 Euro.

Fakten: Ort: Alte Lokhalle Mainz 24.04. und 25.04.2010, jeweils 10 - 18 Uhr

www.minikina.de

24.2.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Hand hält ein Schloss vor das Logo von Google Chrome

Security-Update für Google Chrome

Chrome: Patch stopft aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke

Google hat einen neuen Sicherheits-Patch für Chrome veröffentlicht. Der beseitigt 4 Schwachstellen, darunter auch eine aktiv genutzte Zero-Day-Lücke.

Roku integriert Discovery+.

Streaming

Roku um Discovery+ erweitert

Roku versammelt auf seinen eigenen Streaming-Sticks und -Boxen eine breite Palette an App-Angeboten. Neu hinzu kommt Discovery+.

Spielekonsole, 7. Generation, Microsoft, Xbox 360

Gaming-Abo

Games with Gold: Xbox-360-Spiele nur noch bis September

Schlechte Nachrichten für Retro-Fans: Ab Oktober 2022 wird Microsoft im Rahmen der „Games with Gold“-Zugaben keine Spiele mehr für Xbox 360 verteilen.

Cynora startete viel versprechend. Mitte 2022 war es schnell wieder vorbei.

Samsung schlägt zu

Cynora: Bruchsaler OLED-Innovator am Ende

Cynora wollte den OLED-Markt revolutionieren, musste sich 2021 aber zum Kauf anbieten. Samsung zeigte Interesse, aber lediglich an den Patenten.

Hisense-TVs bekommen HD+.

Fernseh-Abo

Hisense: HD+ wird als App integriert

Die Pay-TV-Plattform HD+ integriert sich in immer mehr TVs. Nun zählt auch Hisense zu den TV-Marken, in deren Online-Plattform man die smarte App…