Homepage-Dinosaurier

Microsoft zeigt erste Website zum 20. Online-Jubiläum

1994 startete Microsoft seine erste Homepage. Das ist mittlerweile schon 20 Jahre her, zum Jubiläum zeigt Microsoft seine ersten Gehversuche im Netz.

© Screenshot: WEKA; Microsoft

Microsoft zeigt zum 20. Jubiläum der Website das erste Homepage-Design.

Die Website von Microsoft feiert 20. Jubiläum. Microsoft entschied sich damals für eine eher unkonventionelle Lösung einer Website. Denn die Browser damals hatten teilweise noch Probleme bei der Darstellung von Bildern. Damit auch jeder die Homepage nutzen konnte, musste auch eine Version mit reinem Text her.

Hier geht es zur ersten Microsoft-Website

Diejenigen, die die Bebilderung sehen konnten, erwartete ein eher schlichtes Konzept. Logisch: In der heutigen Zeit vergessen wir oft, mit welchen Übertragungsraten man damals noch arbeitete. Je schlichter und je weniger unnötiges Gewicht die Website mit sich trug, desto schneller rutschten die Bits durch die Leitungen. Schön, dass sich die meisten von uns heute um derartige Dinge nicht mehr sorgen müssen.

Diese Version der Microsoft-Website ist insofern etwas Besonderes, da sie aus dem Jahr 1994 stammt. Internetarchive wie etwa die Wayback Machine bringen den Nutzer nämlich nur bis in das Jahr 1996 zurück.

Mehr zum Thema

Kostenloser ISO-Download

Microsoft bestätigt die Möglichkeit der sauberen Windows 10 Neuinstallation für Nutzer, die das Gratis-Upgrade (läuft nur via Windows Update)…
Windows 7 Family Pack

Microsoft lenkt ein und erlaubt das Windows 10 Gratis Upgrade nun doch für alle drei Windows-7-Rechner von Inhabern einer Family Pack Lizenz.
Windows 10

Windows XP-Nutzer bekommen kein Gratis-Upgrade auf Windows 10. Microsoft gibt eine einleuchtende, aber auch enttäuschende Begründung dafür.
Wieder Verwirrung um Gratis-Key

Windows 10: für Insider kostenlos oder nicht? Microsoft sorgte mit einem Blog-Eintrag für Piraterie-Stimmung und stille Änderungen sollen es wieder…
Weltweiter Marktanteil

Windows 8.1 konnte seinen weltweiten Marktanteil im Juni 2015 leicht steigern. Dabei hat das Betriebssystem seinen Urahn Windows XP erstmals überholt.