Microsoft

Smartwatch für Windows, Android und iOS in Entwicklung

Microsoft entwickelt anscheinend eine Smartwatch, die plattformübergreifend kompatibel sein soll. Integrierte Sensoren sollen die Messung von Vitalfunktionen wie dem Puls ermöglichen.

© Microsoft / USPTO

Microsoft: Smartwatch für Windows, Android und iOS in Arbeit

Die geplante Smartwatch von Microsoft soll nicht nur das Windows Phone, sondern auch Android- und iOS-Geräte unterstützen. Die intelligente Armbanduhr soll zusätzlich auch eine Reihe von Sensoren auf Kinect-Basis besitzen, die das Messen von Vitalfunktionen wie dem Puls ermöglichen. Forbes beruft sich in seinem Bericht auf informierte Kreise.

Galerie: Die besten Outdoor-Gadgets

Damit würde die Smartwatch der Gear Fit von Samsung ähneln. Wie auch bei dieser soll der Akku eine Laufzeit von zwei Tagen erhalten. Die Herzfrequenz soll ganztägig überprüft werden. Für eine sichere Privatsphäre wird der Farb-Touchscreen auf der Innenseite des Handgelenks liegen. Nachrichten sind somit einfacher und sicherer zu lesen.

An dem Projekt sind laut Forbes die Kinect-Entwickler von Microsoft beteiligt. Auch das Microsoft Internet-der-Dinge-Team wird mit großer Wahrscheinlichkeit dabei sein. Die Microsoft-Expertin Mary Jo Foley hält diese Informationen für glaubwürdig, laut ihren Informationen führt Alex Kipman, Hauptdesigner der Bewegungssteuerung Kinect, die Arbeit an Windows Wearables an.

Lesetipp:  Apple iWatch-Gerüchte

Noch ist unklar, wann die Smartwatch von Microsoft verfügbar sein wird. Forbes rechnet mit einer Veröffentlichung im Sommer. Gerüchte zum Einstieg in den Smartwatch-Markt gab es schon einige Zeit. Möglich ist auch, dass abgewartet wird, bis Apple seine iWatch veröffentlicht.

Mehr zum Thema

Verspätung für mobiles Office

Aus der MS-internen Roadmap "Gemini" wurde nun 2014 als Release-Date für Office (für iOS und Android) bekannt. Bisher glaubten Branchenkenner an…
Entwickler denkt an Comeback

Flappy Bird könnte erneut ein Release feiern. Nach dem Download-Stopp im App Store denkt Entwickler Dong Nguyen an ein Comeback des Kultspiels.
Minecraft für Windows Phone?

Update: Microsoft hat die Übernahme von Minecraft-Entwickler Mojang bestätigt. Über Pläne von Minecraft für Windows Phone ist noch keine Rede.
Games für Android und iOS

Nintendo geht eine Kooperation mit dem Smartphone-Games-Etnwickler DeNA ein und arbeitet künftig an Videospielen für iOS, Android und Co.
Warnung von Verbraucherzentrale

Vorsicht bei der Nutzung von Whatsapp: Spammer versuchen aktuell Nutzer des Messengers über Werbe-Nachrichten in eine Abofalle zu locken. Ein falscher…