iPad, iPhone und Android

Microsoft Office - Apps als Gratis-Download für mobile Geräte

Gratis-Office für iPad, iPhone & Android: Microsoft stellt Word, Excel und PowerPoint ab sofort kostenlos für iOS und Android bereit.

News
Office-Logo
Microsoft stellt Office ab sofort kostenlos für iOS und Android bereit.
© Microsoft

Microsoft kündigt an, die wichtigsten Tools seines Office-Pakets für Endkunden mit Mobilgeräten kostenlos zur Verfügung zu stellen. Vorher war das Bearbeiten von Office-Dateien in Word, Excel oder PowerPoint nur den zahlenden Kunden mit einem 365-Abonnement vorenthalten. Nun ist die Bedingung dafür lediglich ein kostenloses Microsoft-Konto.

Für das iPhone hat Microsoft dabei eine gänzlich überarbeitete Office-Version vorgestellt, die sich am Umfang der iPad-Version orientieren soll. Entsprechende Anpassungen wurden dabei für die neue Generation der iPhones, dem iPhone 6 sowie 6 Plus, vorgenommen. Auch eine spezielle Tastatur wurde für die Office-Anwendungen in dieser Version entwickelt.

Für Android-Geräte gibt es eine erste Preview bereits ab Dezember 2014. Voraussetzung dafür ist die Anmeldung auf der eigens dafür erstellten Website sowie Android 4.4. Dabei handelt es sich um eine Tablet-Version, die sich optisch am Stil der iPad-Version anlehnt. Es ist davon auszugehen, dass unter beiden Betriebssystemen die gleichen Einschränkungen herrschen.

Abonnenten des 365-Dienstes sollen jedoch nicht leer ausgehen. Während jeder Nutzer die Einbindung der neuen Cloud-Funktionen für OneDrive und Dropbox genießen darf, etwa das Öffnen und Speichern auf den Online-Diensten, haben zahlende Kunden weitere Vorteile. So bekommt zwar jeder Anwender einen Terabyte kostenlosen Speicherplatz auf Microsofts OneDrive, Abonnementen erhalten jedoch einen unbegrenzten Speicher. Auch das optische Anpassen von Tabellen und Diagrammen sowie eine Chronik der Änderungen an Dokumenten sind ihnen vorbehalten.

Mehr lesen:

Office 365 gratis

Word, Excel & Co. kostenlos für Schüler und Studenten

Gratis-Office für Schüler, Studenten und Lehrende

Quelle: Microsoft
Microsoft Office ist kostenlos für Schüler, Studenten und Lehrende. Die Redmonder zeigen, wie Sie es bekommen können.

10.11.2014 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Office: Microsofts Büropaket kommt erst 2014 für Android und iOS.

Verspätung für mobiles Office

Microsoft Office für iOS und Android kommt erst 2014

Aus der MS-internen Roadmap "Gemini" wurde nun 2014 als Release-Date für Office (für iOS und Android) bekannt. Bisher glaubten Branchenkenner an…

Tablets mutieren erst mit der passenden Office-App zum mobilen Büro.

Office in der Westentasche

Office-Apps für Tablets - so läuft das mobile Büro

Tablets werden mit Office-Apps zum mobilen Büro. Wir vergleichen sieben Apps mit Touch-Bedienung für komplexe Tabellen, Präsentationen und…

Navigon für iOS und Android

Für iOS & Android

Navi Apps mit Offline-Karten für Tablets und Smartphones

Wir stellen Navi-Apps mit Offline-Funktion für iOS und Android vor - inkl. Gratis-Apps. So sparen Sie Mobile-Traffic bei Autofahrten ins Ausland.

Windows 10

Nach Windows 10 Update

Unter Windows 7 erstellte Office-Dokumente machen Probleme

KB3086786: Dateien von Word, Excel und Powerpoint, die unter Windows 7 erstellt wurden, können nach dem Update auf Windows 10 Probleme machen.

Windows 10

"Private Abhöranlage"

Windows 10 - Verbraucherzentrale warnt vor Datensammelwut

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.