Übernahme

Microsoft kauft Activision Blizzard: Alle Infos

Das Gaming-Jahr 2022 beginnt mit einem Paukenschlag: Microsoft kauft mit Activision Blizzard einen der größten Spiele-Publisher der Welt. Wir haben alle Details zur Übernahme.

News
VG Wort Pixel
Microsoft Blizzard Spiele
Call of Duty, Warcraft, Diablo: Diese und weitere Franchises gehören zukünftig Microsoft an.
© Microsoft

Die größte Firmenübernahme in der Geschichte der Gaming-Industrie steht kurz vor dem Abschluss: Microsoft kauft mit Activision Blizzard das zumindest nach Aktienwert größte Spielepublisher der Welt und sorgt so für mächtig Wirbel in der Welt der Videospiele.

Ganze 68,7 Milliarden US-Dollar lässt sich Microsoft den Activision-Deal kosten und würde so eigenen Angaben zufolge zum drittgrößten Spieleunternehmen der Welt aufsteigen - gleich hinter der chinesischen Firma Tencent und dem direkten Konkurrenten Sony.

Die Activision-Übernahme soll zum Ende von Microsofts nächstem fiskalen Geschäftsjahr Mitte 2023 abgeschlossen werden. Ab diesem Zeitpunkt würden Franchises wie Call of Duty, Diablo, World of Warcraft, Starcraft oder Overwatch zu den Xbox Game Studios stoßen und womöglich auch im hauseigenen Game Pass landen. Bis dahin sollen die beiden Unternehmen weiterhin unabhängig voneinander operieren, wie Microsoft im unternehmenseigenen Blog bekannt gegeben hat.

Allerdings ist die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft noch nicht in trockenen Tüchern: Die Zustimmung des US-Kartellamtes steht ebenso noch aus wie die der Aktionäre von Activision Blizzard. Hier ist davon auszugehen, dass es sich nur um Formalitäten handelt und der Deal reibungslos vollzogen werden kann.

Microsoft kauft Activision: Potenzielle Folgen

Die langfristigen Folgen der Activision-Übernahme für die Spiele-Industrie sind noch nicht abzusehen. Für Konsumenten könnte der Deal auf lange Sicht den Versuch darstellen, die Führung im Konsolenmarkt zu übernehmen - schließlich sind Exklusiv-Deals für finanziell lukrative Reihen wie Call of Duty oder die Warcraft-Reihe nicht auszuschließen. Zumindest eine Übergangsphase wurde von Microsoft zugesichert, in der potenzielle Titel wie Overwatch 2 oder Diablo 4 noch plattformsübergreifend erscheinen sollen.

Auf Seiten der Gaming-Industrie bedeutet der Deal eine weitere Verschiebung der Kräfteverhältnisse zugunsten Microsofts, die schon mit den Käufen des Minecraft-Entwicklerstudios Mojang und der Übernahme von Bethesda (The Elder Scrolls, Fallout) begonnen hat. Hier bleibt abzuwarten, ob Hauptkonkurrent Sony im Kampf um die Gunst der Konsolenspieler mit einem ähnlichen Kauf zurückschlagen wird.

Wir zeigen, welche Spiele im Game Pass warten.

Spiele-Flatrate für Xbox Series, One, 360 und PC

Xbox Game Pass Spiele: Neue Spiele im Mai 2022

Regelmäßig bekommt der Game Pass neue Spiele. Welche neuen Games es für Xbox Series X/S, One, Xbox 360 und PC aktuell gibt, verrät dieser Artikel.

diablo-4-lilith

FAQ

Diablo 4: Alle Infos zu Release, Story, Klassen & Co.

Diablo 4 ist der lang ersehnte Nachfolger zu Blizzards erfolgreicher „Hack and Slay“-Reihe. Das wissen wir jetzt schon vor dem Release von Diablo 4.

19.1.2022 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

CoD Modern Warfare

Activision

Call of Duty 2022: Modern Warfare 2 & Warzone 2…

Auch 2022 erscheint ein neuer Teil der "Call of Duty"-Reihe. Activision und Infinity Ward arbeiten an Fortsetzungen von Modern Warfare und Warzone.

Konzentrierter Spieler sitzt nachts am Schreibtisch und spielt einen Weltraum-Shooter

Gaming auf dem Vormarsch

Neue Zahlen: Videospielmarkt boomt in Deutschland

Der Games-Markt wächst weiter an. Vor Kurzem hat der deutsche Game-Verband aktuelle Zahlen veröffentlicht, die das bestätigen.

Wow Addon Dragonflight

Die Drachen sind los

World of Warcraft: Neue Erweiterung "Dragonflight"…

Blizzard hat die neue Erweiterung "Dragonflight" für World of Warcraft vorgestellt. Das Addon bringt ein neues Level-Cap, eine neue Klasse, neue…

Sony Microsoft

Gerücht

Sony & Microsoft: Werbepläne für F2P-Spiele

Die Konsolen-Hersteller Sony und Microsoft planen, Werbung in Free-to-play-Titeln einzuspielen. Damit sollen Entwickler auch mit kostenlosen Spielen…

Ubisoft

Spieleabo wächst

Mitarbeiter-Leak: Ubisoft+ wird bald Teil von Xbox Game Pass

Microsofts Game Pass wächst weiter. Ein Mitarbeiter von Ubisoft bestätigte nun, dass der Service "Ubisoft+" bald in den Xbox Game Pass integriert…