Digitale Fotografie - Test & Praxis

Micro-Four-Thirds "Pancake"-Sonnenblende - Geht doch!

Sowohl das Micro-Four-Thirds-"Pancake" 2,8/17 mm von Olympus wie auch das 1,7/20 mm von Panasonic werden aus unverständlichen Gründen ohne Streulichtblende

image.jpg

© Archiv

Sowohl das Micro-Four-Thirds-"Pancake" 2,8/17 mm von Olympus wie auch das 1,7/20 mm von Panasonic werden aus unverständlichen Gründen ohne Streulichtblende geliefert. Selbst optional ist keine Original-Blende erhältlich. Diese Lücke füllt ab 7. November der japanische Zubehöranbieter UN Company Ltd.

Er offeriert eine praktische Faltgummi-Blende mit 46 mm Gewindeanschluss. Sie ist sogar nicht einfach nur rund, sondern dem Bildfeld angepasst oben und unten abgeflacht. Da die Pancakes feststehende Frontelemente aufweisen, bleibt die Blende immer exakt ausgerichtet. Sie soll in Japan für knapp 25 Euro erhältlich sein. Europäische Distributoren werden noch gesucht.

http://www.un-ltd.co.jp/en/index.html

Mehr zum Thema

windows 10
Sicherheit

Gibt es analog zu Private-Tabs im Browser bald auch einen Privat-Modus für Windows-Tools? Das neue Sandbox-Feature InPrivate Desktop macht Hoffnung.
Dwayne Johnson Kevin Hart Karen Gillan Jack Black Welcome to the Jungle
Freitagskino

Am Freitag-Filmeabend verleiht Amazon Blockbuster und Co. für 99 Cent. Unter anderem sind Pitch Perfect 3, Brimstone und Paddington 2 im Angebot.
Spotify Tipps offline Playlist
Musik-Streaming

Wer Spotify mit einem kostenfreien Zugang nutzt, soll bald die Möglichkeit erhalten, Werbung zu skippen.
Pixelbook windows 10 dualboot
Google ChromeOS lernt Dual-Boot

Nach Android und Linux könnten Chromebooks womöglich bald auch Windows 10 im Dual-Boot bieten. Darauf deutet neuer Code in Chrome OS hin.
Datensicherheit im Managed-Service-Modell
Faxsploit

Kritische Sicherheitslücken in der Fax-Technologie erlauben es, Multifunktionsdrucker und Kopierer mit Netzwerkverbindung zum Einfallstor für Hacker…