Urheberrechtsabgaben

Mehr Geld für externe Festplatten gefordert

Auf Druckern, Speichermedien sowie ganzen PC's liegt seit längerem schon eine Abgabe, die von den Herstellern bzw. Importeuren der Geräte zu entrichten ist. Die mit dem Urheberrecht begründeten Ansprüche sollen nun auch für externe Festplatten gelten. Die Verwertungsgesellschaften wollen die Gebühren sogar rückwirkend zur umkämpften Urheberrechtsnovelle von Anfang 2008 geltend machen.

News
Mehr Geld für externe Festplatten gefordert
Mehr Geld für externe Festplatten gefordert
© Gema

Die Forderungen der Urheberrechts-Vertreter an die Hersteller von Leermedien und Geräten sind nicht nur abhängig vom Typ und der Speicherkapazität der Platten. Auch die Anbindnug der Platte an den PC ist wichtig. So gelten für USB-Platten andere Tarife als für Netzwerk-Festplatten, Multimedia-Festplatten werden wieder anders gewertet. So "kostet" eine Netzwerk-Festplatte unter einem TBbyte beispielsweise 5 Euro, darüber steigt es gleich auf 17 Euro an. USB ist teurer, unter einem TByte sind Sie mit 7 Euro dabei, darüber sind es 9 Euro.

Wer hingegen seine Festplatten direkt in den Fernseher oder die Musikanlage einbaut, wird dafür erheblich stärker (indirekt) zur Kasse gebeten. Ein Multimedia-Gerät mit TV-Empfangsteil schlägt gleich mit 34 Euro zu Buche, verzichtet man auf den TV-Tuner, sind es nur noch 19 Euro. Bei diesen Geräten wiederum spielt die Speicherkapazität keine Rolle für die Preisfindung.

Es ist absehbar, dass diese Tarife noch Gegenstand diverser gerichtlicher Auseinandersetzungen sein und Anderungen durch Vergleiche usw. unterliegen werden. Sicher ist jedoch, dass der Verbraucher letztendlich stärker zur Kasse gebeten wird.

25.11.2011 von Joachim Drescher

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit Microsoft 365 bekommen Sie alle wichtigen Office-Apss inkl. Cloud-Speicher!

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

Der Medion Akoya E15412 steht ab 29.09. bei Aldi Süd.

Ab 29.09.2022

Medion Akoya E15412 bei Aldi Süd: Was bekommen Sie für 699…

Bei Aldi Süd ist ab 29.09. ein neuer Laptop im Angebot. Der Medion Akoya E15412 bringt für 699 Euro einen Intel i7, 16 GB RAM und mehr.

01_Disney-Plus-Verw-nscht-Teaser

Modernes Märchen

Disney+: „Verwünscht nochmal“ ab 18. November im Stream

Am 18. November startet mit “Verwünscht nochmal” das moderne Disney-Märchen für Jung und Alt schon eine Woche vor dem ursprünglich geplanten Release…

Disney Plus Streamingdienst

Streaming-Dienst

Disney+: Preis und Start des Werbe-Abos bekannt

Zum anstehenden werbefinanzierten Abonnement bei Disney+ sind neue Details bestätigt. So hat das zugehörige Unternehmen den Preis und Release des…

02_Ecovacs-Black-Friday-pcm

Anzeige Rabattaktion

ECOVACS-Angebote auf Amazon: Starke Rabatte zur Black Week…

Schon vor dem Start des Black Friday 2022 am 25. November läutet Saugroboter-Hersteller ECOVACS die Schnäppchenzeit mit starken Vorabangeboten ein.