Aldi-Notebook

Medion Akoya S6446: Neuer Laptop bei Aldi im Schnäppchen-Check

Für 549 Euro gibt es das Notebook Medion Akoya S6446 ab dem 29. August bei Aldi Nord. Im Schnäppchen-Check schauen wir, ob sich der Laptop lohnt.

Medion Akoya S6446 bei Aldi

© Medion

Der Medion Akoya S6446 ist bald bei Aldi im Angebot. Lohnt sich der schlanke 15-Zoller?

Aldi Nord hat ab dem 29. August den Medion Akoya S6446 für 549 Euro im Angebot. Der Laptop bietet ein 15,6-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, einen Intel Core i5-8265U, 8 GB DDR4 RAM, eine 256-GB-PCIe-SSD und Windows 10 Home. Software-Extras à la Office-365-Jahreslizenz oder Multimedia-Apps gibt es nicht.

Dafür soll das Notebook Medion Akoya S6446 mit seinem schlanken Alu-Design (36 x 1,75 x 24,4 Zentimeter) und einem Gewicht von 1,78 Kg mobile Nutzer erfreuen, die unterwegs nicht auf ein größeres Display oder Desktop-ähnliche Leistung verzichten wollen. Bei der Angabe für die Akkulaufzeit („6 Stunden“) sollten Sie jedoch pessimistischer sein. Schon für reines Video-Playback wird die Angabe auf 3,5 Stunden reduziert. Die echte Mobilität des Medion ist also zumindest fragwürdig.

Für einen Preisvergleich suchen wir uns Geräte mit möglichst gleichen Eckdaten aus. Das sind in jedem Fall die Display-Größe sowie -Auflösung, der Prozessor, die RAM- und die Speicher-Bestückung. Sparpotenzial ergibt sich durch den Einsatz einer SATA-SSD. Das bis zu vier Mal schnellere NVMe-Protokoll ist für das Gerät bzw. die Leistungsklasse – und auch bei der gegebenen, 256 GB kleinen Speichergröße – überdimensioniert: sofern Sie nicht laufend mit und in Gigabyte-großen Dateien arbeiten müssen, beispielsweise beim 4K-Videoschnitt.

HP 250 G7: Fast gleichschnelle Alternative für 400 Euro 

Auf der Suche nach einem 15-Zoll-Gerät mit Intels Core i5-8265U, 8GB RAM und 256-GB-SSD sind wir auf den HP 250 G7 (6HM83ES) gestoßen, den Notebooksbilliger momentan für 399 Euro anbietet. Was fehlt bei 150 Euro Preisunterschied? Erst einmal müssen Sie eine Lizenz für Windows 10 kaufen und das System selbst installieren. Setzt das Medion-Gerät auf einen schlanken und schicken, silbernen Alurahmen, finden wir beim HP schwarzes Plastik vor. Auf der Breite von 37,6 Zentimetern findet eine Tastatur mit Ziffernblock Platz, das deutlich dickere HP-Gerät bietet zudem einen DVD-Brenner. Das Gerät wäre eine Alternative für Puristen, die gerne selbst Hand anlegen - und vielleicht noch die eine oder andere CD / DVD brennen.

Empfehlung: 

Das deutlich günstigere HP-Gerät ist eine gute Alternative, wenn Ihnen Design und Mobilität zweitrangig sind: etwa, weil Sie nur ein halbwegs mobiles Gerät für seltene Arbeitsplatzwechsel benötigen und einen Laptop eher als Desktop-Replacement für einen übersichtlicheren Schreibtisch suchen. Die Akkulaufzeit des HP mit installiertem Windows wird sich auf Grund der ähnlichen Eckdaten für Akku und Hardware wahrscheinlich nicht sehr vom Medion-Modell unterscheiden.

Mobile Power-Nutzer sollten das Budget ohnehin höher ansetzen, wenn Sie mehr Akkulaufzeit und die entsprechende Leistung haben wollen. Mit dem Medion Akoya S6446 dürften Sie bei aufwändigeren Arbeiten schnell unter der Dreieinhalb-Stunden-Grenze für die Laufzeit sein.

Mehr zum Thema

Medion Erazer X7859 und P66020 im Check
Gaming-Rechner ab 06.12.2018

Mit dem Notebook Medion Erazer X7859 und dem PC Medion Erazer P66020 bringt Aldi Süd starke Gaming-Rechner ab 999 Euro. Wir machen den…
Medion Akoya E4254
Aldi-Laptop im Preis-Check

Bei Aldi Süd ist ab 13. Dezember der Medion Akoya E4254 verfügbar. Wir verraten, ob sich der Aldi-Laptop lohnt oder das Geld doch besser anders…
HP-Angebote bei Aldi
HP Pavilion Gaming PC und HP 25x

Via „Aldi liefert“ bekommen Sie bei Aldi Süd den HP Pavilion Gaming PC für 999 und den Monitor HP 25X mit FreeSync für 219 Euro. Lohnen sich die…
amazon prime video filme leihen 99 cent
Bis Sonntag, 15. September 2019

Amazon bietet Prime-Kunden aktuell ausgewählte digitale Filme zum Leihen für den Aktionspreis von 99 Cent an. Darunter sind einige Highlights.
Medion Akoya E4272
Ab 26. September

Aldi Süd hat ab 26. September den Medion Akoya E4272 für 349 Euro im Angebot. Ob sich der Laptop lohnt, erfahren Sie in unserem Schnäppchen-Check.