Digitale Fotografie - Test & Praxis

Medion Akoya E54009: bedienen durch berühren

Multitouch-Monitore sind auf dem Vormarsch und scheinen mehr wie eine vorübergehende Mode zu sein. Medion bringt nun bereits einen Monitor in der

© Archiv

Multitouch-Monitore sind auf dem Vormarsch und scheinen mehr wie eine vorübergehende Mode zu sein. Medion bringt nun bereits einen Monitor in der Einsteigerklasse und setzt dabei auf Anwender, die ihren Rechner nachrüsten wollen. Spannend dürfte sein, ob sich durch die Multitouch-Funktion nicht nur das Präsentieren von Bildern und Videos sowie das Organisieren von Archiven leichter gestaltet. Theoretisch sollte so auch die Bildbearbeitung recht gut klappen. Der Akoya E54009 hat eine Bildschirmdiagonale von 21,5 Zoll (55 cm) und Full HD Auflösung. Mit seinen 1920 x 1080 Pixeln hat er ein Bildseitenverhältnis von 19:9. Die Videosignale nimmt er vom Rechner leider nur via VGA entgegen. Für die Steuerungsfunktionen muss parallel noch eine USB-Verbindung hergestellt werden. Für die Steuerung ist der Akoya E54009 leider auf Windows 7 angewiesen. Für den Ton sorgen dabei zwei integrierte Lautsprecher. Technische Daten Medion Akoya E54009 • Sichtbare Bildschirmdiagonale: zirka 55 cm • Seitenverhältnis: 16:9 • Maximale Auflösung: 1920 x 1080 Pixel • Reaktionszeit: 5 ms • Dynamischer Kontrast: 60.000:1 • Kontrastverhältnis: 1.000:1 (typ.) • Helligkeit: 300 cd/m² • Betrachtungswinkel typ. (CR>10) 170° / 160° H/V • 2 integrierte Lautsprecher Der Medion Akoya E54009 ist ab sofort für 250 Euro im Medion-Shop erhältlich. http://www.medion.com/de/

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…