Schnäppchen oder nicht?

Medion Akoya E2294: Neues Aldi-Notebook im Check

Aldi Nord lockt ab Donnerstag, 27. September, mit einem Notebook-Angebot - dem Medion Akoya E2294 für 299 Euro. Wir machen den Schnäppchen-Check. +++ Update: Angebot ab morgen verfügbar +++

Medion Akoya E2294 Aldi Notebook

© Medion / Aldi Nord

Neues Aldi-Notebook: Das Medion Akoya E2294 ist ab 28. September in den Filialen von Aldi Nord erhältlich.

Mit dem Medion Akoya E2294 hat Aldi Nord ab Donnerstag, dem 27. September, wieder einmal ein Notebook im Angebot, das zur Klasse der Convertibles zu zählen ist. Dank praktischem Scharnier lässt sich das 11,6 Zoll große, touchfähige Full-HD-Display um 180 Grad drehen und das Notebook als Tablet nutzen. Was hat das Aldi-Notebook sonst noch zu bieten?

Im Inneren des Medion Akoya E2294 steckt der eher Low-End-Prozessor Intel Pentium Silver N5000 der Gemini Lake Generation, der mit bis zu 2,7 GHz taktet. Mit an Bord des SoC ist Intels Prozessorgrafikkarte UHD Graphics 605, die sich mit am System-RAM bedient. Hier stehen 4 GB DDR zur Verfügung. Damit ist der Notebook für Alltagsanwendungen wie Web-Browsing und Office problemlos geeignet. Für aufwendige Multimedia-Anwendungen und Gaming ist er jedoch nicht die richtige Wahl.

Speicher ausbaubar, Anschlüsse top

An Speicherplatz bietet der Medion Akoya E2294 in der Grundausstattung lediglich maue 64 GB Flash Speicher. Dieser lässt sich jedoch entweder via SSD oder über den microSD-Kartenleser erweitern. Bei den Anschlüssen zeigt sich das Medion-Notebook auf dem aktuellen Stand der Technik mit folgenden Ports: 1 x USB 3.1 Typ C mit Display Port, 1 x USB 3.1 Typ A, 1 x USB 2.0 Typ A, 1 x mini HDMI sowie ein kombinierter Mikrofon- und Kopfhöreranschluss.

Auch bei der drahtlosen Kommunikation gibt es nichts zu beanstanden. Der integrierte Intel Wireless-AC 946 Chip funkt mit schnellem 5-GHz-WLAN nach 802.11ac-Standard und bietet auch Bluetooth 5.0.

Aktuelles Office 365 für 1 Jahr

Mit einem Gewicht von nur 1,13 Kilogramm ist der Medion Akoya E2294 durchaus sehr portabel. Für die ausreichende Energie unterwegs soll der integrierte Akku mit 38 Wh Kapazität sorgen. Zur Laufzeit macht Aldi keine Angabe, Wunder dürfen aber nicht erwartet werden.

Das Aldi-Notebook kommt mit vorinstalliertem Windows 10 Home sowie einem 1-Jahres-Abo von Office 365 Personal. Dank integriertem Fingerabdrucksensor ist eine Anmeldung via Windows Hello möglich. Medion-typisch gibt es großzügige 3 Jahre Garantie.

Fazit

Der Blick auf die Ausstattung des Medion Akoya E2294 zeigt viele Ähnlichkeiten zum Ende August ebenfalls für 299 Euro angebotenen Medion Akoya E3222, das jedoch ein größeres Display hat. Im Gegensatz zu diesem ist der Akoya E2294 bei Aldi Süd bisher nicht gelistet. Für den Preis von 299 Euro erhalten Käufer mit dem neuen Aldi-Notebook nun ein äußerst kompaktes Convertible, dass sich vor allem für den mobilen Office-lastigen Einsatz in Schule, Uni und Beruf eignet - oder als Surf-Notebook auf dem Sofa.

Wer mehr Ansprüche an sein Notebook stellt, sollte sich nach Alternativen umsehen. Die sind allerdings mit einem deutlichen Aufpreis versehen. Alternativen, die zuletzt den Gast im PC Magazin Teslabor waren, sind zum Beispiel das Huawei Matebook X Pro für rund 1.500 Euro oder das Asus Zenbook Flip 14 für ca. 1.100 Euro.

Mehr lesen

HP Notebook
Vor- und Nachteile im Vergleich

Notebook, Convertible oder doch ein Tablet - die Entscheidung fällt nicht leicht, doch unsere Kaufberatung erklärt alle Vor- und Nachteile.

Mehr zum Thema

amazon herbst angebote woche asus
Herbst-Angebote-Woche

Im Rahmen der Herbst-Angebote-Woche lockt Amazon heute mit einem Asus VivoBook Flip und einem ZenPad Tablet. Hier unser Schnäppchen-Check.
Prime Day 2018
Angebote ab 25. Oktober

Aldi Süd bietet ab 25. Oktober einen neuen PC (Medion P62020) und zwei neue Laptops (Medion Akoya S6426 und S6625). Lohnen sich die Aldi-Rechner?
Medion Akoya E3222
Angebote ab 29. November 2018

Aldi Nord bietet ab dem 29.11.2018 mit dem Medion Akoya E3222 einen aktualisierten Einsteiger-Laptop und mit dem Medion Akoya P62020 einen bekannten…
Medion Erazer X7859 und P66020 im Check
Gaming-Rechner ab 06.12.2018

Mit dem Notebook Medion Erazer X7859 und dem PC Medion Erazer P66020 bringt Aldi Süd starke Gaming-Rechner ab 999 Euro. Wir machen den…
Medion Akoya E4254
Aldi-Laptop im Preis-Check

Bei Aldi Süd ist ab 13. Dezember der Medion Akoya E4254 verfügbar. Wir verraten, ob sich der Aldi-Laptop lohnt oder das Geld doch besser anders…