Laptop-Angebot ab 16.09.

Medion Akoya E14410: Aldi-Notebook für 399 Euro im Schnäppchen-Check

Aldi Nord hat ab 16. September ein neues Laptop-Angebot. Der Medion Akoya E14410 kostet 399 Euro und bietet einen Intel-Chip mit SSD. Was kann der Rest und gibt es Alternativen?

News
VG Wort Pixel
Der Medion Akoya E14410 wartet bald in Filialen und Online.
Der Medion Akoya E14410 wartet bald in Filialen und Online.
© Screenshot: Aldi Nord / Medion

Für 399 Euro finden Sie den Laptop Medion Akoya E14410 ab 16. September 2021 in Filialen von Aldi Nord. Wir schauen uns wie gewohnt die technischen Daten an, verraten für wen diese ausreichen und zeigen gegebenenfalls aktuelle Alternativen: für die, die nicht bis zum Verkaufsstart warten wollen oder solche, die vielleicht eine geeignetere Konfiguration für Ihr Geld bekommen könnten.

Der Medion Akoya E14410 bietet ein mattes 14-Zoll-Display mit HD-Auflösung (1.366 x 768 Pixeln), einen Intel Core i3-1005G1 von Ende 2019, 4 GB RAM, eine 128-GB-SSD und Windows 10 Home im S-Modus. Der Prozessor ist ein Zweikerner mit vier Threads, der für die auf Store-Apps beschränkte S-Version von Windows 10 für alltägliche Anwendungen reicht.

4 GB RAM für den Arbeitsspeicher im Medion Akoya E14410 sind für den klassischen Desktop-Einsatz schnell belegt, für klassisches Multitasking sollten Sie den Rechner also nicht vorsehen. Die SSD lässt Anwendungen immerhin zügig laden, Ruckler während des 2D-Betriebs – wenn Sie sich auf wenig leistungshungrige Apps beschränken –, wird der Flash-Speicher zu vermeiden wissen.

Das Umschalten des S-Modus‘ auf die Home-Version von Windows 10 ist einmalig möglich. Bei Desktop-Programmen auf dem Medion Akoya E14410 sollten Sie Ihre Ansprüche jedoch nicht zu hoch ansetzen. Für Office, Web und Streaming-Anwendungen wird die Leistung des Medion Akoya E14410 reichen. Die niedrige Auflösung wird in unseren Augen am wenigsten bei Medienkonsum und Videochats nerven. Dafür bietet der Medion Akoya E14410 auch eine 2-MP-Webcam und sogar ein LTE-Modul mit Mikro-Sim-Slot inkl. Aldi-Talk-Starterpaket für unterwegs. Infos über die Akkulaufzeit nennt Medion nicht.

Für den Außeneinsatz bewirbt Aldi Nord den Medion Akoya E14410 auch mit einem robusten Gehäuse, das Fallhöhen bis zu 76 Zentimetern aushalten soll, und einer Wasserbeständigkeit von Tastatur und Touchpad bis zu 100 Millilitern. Unterwegs und daheim nimmt der Laptop Verbindung via WLAN-ac, Bluetooth 5.1, 2x USB 3.2 Gen 1 und 1x USB 2.0 auf. Neben einem Kartenleser sind auch klassische Anschlüsse wie LAN, VGA und ein HDMI-Ausgang erwähnenswert. Der Medion-Laptop ist neben Filialen ab dem 16. September auch über "Aldi liefert" bestellbar.

Medion Akoya E14410: Gibt es Alternativen für den Preis?

Ist für Sie der mobile LTE-Einsatz wichtig, fiele uns nur das aktuelle Samsung Galaxy Book Go LTE für 399 Euro bei NBB auf, wenn Sie nicht auf veraltete Hardware setzen möchten. Das hat bei aktuell gleichem Preis weitgehend die gleichen Specs wie der Medion Akoya E14410, setzt beim Prozessor aber auf den 7c-Achtkerner von Snapdragon. Samsung punktet dazu bei den Maßen und dem Gewicht.

Wollen Sie bei Intel-CPUs bleiben, wird es mit einer aktuelleren Chip-Generation teurer als 400 Euro: beispielsweise mit dem Lenovo IdeaPad 3, das nur noch bis einschließlich 7. September für rund 430 Euro inkl. Versand bei Notebooksbilliger.de zu haben wäre (mit Code: NBBLENOVOWEEK). Dafür würde es aber jeweils doppelt so viel RAM und SSD-Speicherplatz geben.

Sind Sie bei Display-Größe, Einsatzzweck sowie der Hardware flexibel und zählt nur das Budget, könnten Sie in den aktuellen September-Angeboten von Amazon fündig werden. Hier finden sich u.a. Chromebooks, Laptops und PCs bis 699 Euro. Weitere Tipps für günstige Laptops und Tablets finden Sie in Kürze auf pc-magazin.de.

7.9.2021 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Medion Akoya E2294 Aldi Notebook

Schnäppchen oder nicht?

Medion Akoya E2294: Neues Aldi-Notebook im Check

Aldi Nord lockt ab Donnerstag, 27. September, mit einem Notebook-Angebot - dem Medion Akoya E2294 für 299 Euro. Wir machen den Schnäppchen-Check.

Prime Day 2018

Angebote ab 25. Oktober

Neuer Aldi-PC und Laptops: Medion P62020 und Akoya…

Aldi Süd bietet ab 25. Oktober einen neuen PC (Medion P62020) und zwei neue Laptops (Medion Akoya S6426 und S6625). Lohnen sich die Aldi-Rechner?

Medion Akoya E3222

Angebote ab 29. November 2018

Neuer Aldi-Laptop und alter PC: Medion Akoya E3222 und…

Aldi Nord bietet ab dem 29.11.2018 mit dem Medion Akoya E3222 einen aktualisierten Einsteiger-Laptop und mit dem Medion Akoya P62020 einen bekannten…

Medion Akoya E6246

Laptop für 399 Euro

Medion Akoya E6246 bei Aldi: Diese Alternativen könnten…

Seit 31.01.2019 bietet Aldi Nord den Medion Akoya E6246 für 399 Euro. Aldi Süd folgt am 7. Februar. Lohnt der Laptop? Wir zeigen Alternativen.

Ende August ist ein neuer Laptop bei Aldi. Lohnt sich der Medion Akoya E16402 (MD63900)?

Aldi-Notebook ab 26. August

Medion Akoya E16402: Aldi-Laptop mit i3 für 499 Euro im…

Einen Monat nach dem Aldi-Laptop Medion Akoya E16402 kommt das gleiche Modell in einer günstigeren Variante. Die Details und unser Schnäppchen-Check.