Multimedia-Software

Media Suite 9: Cyberlink veröffentlicht neues Komplettpaket

Der Softwareentwickler Cyberlink hat sein Komplettpaket "Media Suite" in der Version 9 veröffentlicht. Die Multimedia-Suite ist in drei Varianten erhältlich und umfasst alle wichtigen Programme des Unternehmens.

© Cyberlink

cyberlink,media suite 9,software,powerdvd,authoring,brennprogramm,tools,multimedia,blu-ray

Zentraler Bestandteil der Suite ist die bekannte Abspiel-Software "PowerDVD". Dazu kommen "PowerProducer" und "PowerDirector" zum Erstellen, Bearbeiten und Brennen von (HD-)Videos. Das Tool "MediaEspresso" wandelt und komprimiert Videos für Mobilgeräte wie iPods oder Videoplayer. Das beste Format soll es automatisch erkennen. Wer eher im Audio-Bereich unterwegs ist, wird an der Bearbeitungssoftware "WaveEditor" Gefallen finden.

Vier weitere Module dienen vor allem dem Brennen von Blu-rays, DVDs und anderer Scheiben. "Power2Go" ist dabei das klassische Brennprogramm, das dank der Unterstützung des BDXL-Formats Medien mit bis zu 128 GByte beschreiben kann. "InstantBurn" ist für einfache Brenn-Aufgaben per Drag & Drop gedacht, "PowerBackup" dient zur Archivierung und Sicherung von Daten oder ganzer Ordner. "PowerDVDCopy" schließlich kann 1:1-Sicherheitskopien von DVD-Filmen erstellen.

Abgerundet wird das Paket vom Etikettendruck-Programm "LabelPrint", für Fotos stehen der Organizer "MediaShow" und die Bearbeitungssoftware "PhotoNow!" zur Verfügung.

Alle Bestandteile sind allerdings nur in der rund 100 Euro teuren "Ultra"-Version enthalten. Diese enthält dafür auch die Ultra-Version von "PowerDVD 10", während in allen Paketen lediglich die letzte Version 8 von "PowerDirector" enthalten ist. Die 20 Euro billigere "Pro"-Variante ist fast identisch, allerdings fehlt ihr die Möglichkeit, Blu-ray-Disks abzuspielen. Deutlich abgespeckt präsentiert sich nochmals die "Centra"-Version für 60 Euro. Ihr fehlen zusätzliche viele Features im Bereich der Blu-ray-Produktion und Medienumwandlung. Allen gemein ist den drei Versionen der stark gewachsene Ausstattungsumfang gegenüber der vorherigen Media Suite 8. Die kann zu Preisen ab 65 Euro in die neue Pro- oder Ultra-Version upgegradet werden.

Mehr zum Thema

Neue Brennsuite mit 3D-Unterstützung

Mit WinOnCD Creator 2011 bringt Roxio eines der ersten Multimedia-Pakete auf den Markt, das Video- und Bildbearbeitungsprogramme mit 3D-Unterstützung…
Update-Politik

Die auf Antigua ansässige Firma SlySoft, bekannt durch Programme wie AnyDVD und GameJackal, hat angekündigt, ab dem 1.Januar 2011 für seine Produkte…
Multimedia-Software-Suite

Das neue Nero 11 soll die Bearbeitung, die Synchronisation und das Teilen von Fotos, Videos und Musik noch einfacher machen. Die neue Version soll…
Release-Date

Mit Ashampoo Burning Studio 14 bekommen Sie eine leistungsfähige Multimedia-Software. Das Release-Date ist am 27. November 2013.
Mods für Nintendo Wii & Co.

Nintendo klagte gegen PC Box, die ein Mod-Tool verkaufen. Der EUGH entschied, dass Nutzer Konsolen "hacken" dürfen, Raubkopien bleiben dennoch…